Durchaus exklusiv: Aktuell steht der Unimog U1300 SE 6.4. von Arnold Schwarzenegger zum Verkauf. Für das Fahrzeug mit Baujahr 06/1977, welches sogar mit Oldtimer-Zulassung gefahren werden kann, werden aktuell 208.250 Euro aufgerufen.

480_unimog-schwarzenegger-arnold-u1300-se-64

Unimog U 1300 SE 6.4 mit 235 PS
Prominenter Vorbesitzer – das kann der Unimog U 1300 SE 6.4 eines Gaggenauer Autovertriebs vorweisen. Das Fahrzeug verfügt, neben den Sonderausstattungen von Mercedes-Benz direkt (u.a. Reifendruckregelanlage und integrierte Klimaanlage) auch über eine Pritsche 2320x1900x400mm mit integrierter Sitzbank für 3 Personen mit Sicherheitsgurten, Überrollbügel, BullBar, Rückfahrkamera sowie elektr. Seilwinde mit Fernsteuerung. Der aktuelle Besitzer ist noch Arnold Schwarzenegger, der das Fahrzeug jedoch aufgrund eines anderes Modells aktuell verkaufen möchte. Über erste Testfahrten im Jahr 2012 des umgebauten Unimogs waren bei uns hier zu sehen.

H-Kennzeichen in Deutschland möglich
Neben der Straßenzulassung für die USA kann das Fahrzeug in Deutschland auch mit “H”-Kennzeichen (Oldtimer) gefahren werden, da der Fahrgestellrahmen im Original von 1977 ist, so der Händler.

Das Fahrzeug, welches im Jahr 2012/2013 im Auftrag von Arnold Schwarzenegger umgebaut worden ist, steht scheckheftgepflegt mit 21.000 km und 235 PS für 175.000 Euro netto / 208.250 Euro brutto bei der Firma Merex zum Verkauf. Link zum Angebot.

Der Umbauer aus Gaggenau feiert übrigens am 6. und 7. September sein 25. Jubiläum (Details dazu hier).

Bild: Anbieter


Werbung: