Der smart forfour zeigt sich elegant auch in der Ausstattungsline “prime”, welche u.a. mit schwarzen Ledersitzen, Sitzheizung vorne und Spurhalte-Assistent aufwartet.

Die Ausstattungsline “prime” für die Neuauflage des neuen smart forfour (BR 453) bietet nicht nur 15″ Leichtmetallräder und eine Kühlerverkleidung in schwarz sowie lackierten Außenspiegelkappen in tridion Farbe, sondern u.a. auch Sitze mit Polsterung in Leder mit weißen Ziernähten.

Die Ausstattungsdetails der “prime line” des Typs W453:

  • 15″ Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design in schwarz lackiert und glanzgedreht mit Bereifung VA 165/65 R15 auf 5J x 15 ET32, HA 185/60 R15 auf 5,5J x 15 ET42
  • Kühlerverkleidung in black, Außenspiegelkappen in tridion Farbe, prime Schriftzug an der B-Säule
  • Serviceabdeckung abschließbar
  • Sitze mit Polsterung in Leder schwarz und Ziernähten in weiß
  • Instrumententafel und Türmittelfeld in Stoff schwarz und Akzentteile in weiß
  • Multifunktionslenkrad im 3-Speichen-Design in Leder
  • Schaltknauf in Leder
  • Direktlenkung mit geschwindigkeitsabhängiger Lenkkraftunterstützung und variabler Lenkübersetzung
  • Spurhalte-Assistent mit akustischer und optischer Warnung
  • Kombiinstrument mit farbigem 8,9 cm (3,5″) Display in TFT-Technologie und Bordcomputer
  • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
  • Mittelkonsole mit Schublade und Doppelcupholder vorne
  • Höhenverstellbare Sicherheitsgurte für Fahrer und Beifahrer
  • Leseleuchte für Beifahrer
  • Kosmetikspiegel in Sonnenblende für Fahrer und Beifahrer
  • Brillenfach für Fahrer
  • Kofferraumbeleuchtung
  • Türöffner innen in chrom matt

Bilder: smart/ Daimler AG