Bereits seit Ende Juli 2014 ist der Marco Polo und Marco Polo ACTIVITY von Mercedes-Benz auf Basis der neuen V-Klasse bzw. Vitos bestellbar. Das Modell als Marco Polo ist als 200 CDI, 220 CDI und 250 BlueTEC mit 136, 163 und 190 PS als Langversion ab 54.835,20 Euro bestellbar, als Marco Polo ACTIVITY in 5 Motorisierungen ab 38.960,60 Euro.

IF

Marco Polo von Mercedes-Benz
Der Marco Polo auf Basis der neuen V-Klasse ist als 200 CDI mit 136 PS auf Basis der V-Klasse für 54.835,20 Euro, als 220 CDI mit 163 PS für 55.846,70 Euro sowie als 250 BlueTEC mit 190 PS und Euro 6-Norm (dann auch mit 7G TRONIC PLUS Automatikgetriebe in der Serie) für 61.118,40 Euro bestellbar.

Die Serienausstattung des Modells umfasst hier u.a. einen Campingtisch und 2 Stühle für den Außenbereich, Rollos im Fond, Gardine im Fahrerhaus, Staunetze, und der Reisemobilausstellung WESTFALIA. Details der Ausstattung ist aus der Preisliste ersichtlich, die wir hier als .pdf bereitstellen.

IF

Marco Polo ACTIVITY Modell mit PKW-Zulassung
Das Marco Polo ACTIVITY Modell mit Zulassung als PKW auf Basis des neuen Vitos ist nun auch mit 88 und 114 PS als 160 CDI und 180 CDI ab 38.960,60 und 40.745,60 Euro bestellbar. Der 200 CDI, 220 CDI und 250 BlueTEC liegt hier bei 43.292,20, 44.565,50 und 50.253,70 Euro. Passend dazu gibt es verschiedene Pakete hinzubestellbar.

4MATIC für 250 BlueTEC ab 4. Quartal 2014 verfügbar
Für den 250 BlueTEC ist ab 4. Quartal 2014 auch noch für 3.927,00 Euro Allrad hinzubestellbar, 7G TRONIC PLUS ist ab 200 CDI für 2.499 Euro hinzubestellbar (im 250 BlueTEC bereits Serienausstattung). Infos der Preisliste, das ab 200 CDI 4MATIC verfügbar ist, ist hier wohl falsch. LED Intelligent Light System kostet für alle Motorisierungen 1.844,50 Euro Aufpreis, eine seitliche Markise 717,57 Euro. Verfügbar ist hier übrigens noch das Becker MAP PILOT Navigationssystem, wie auch das Garmin MAP Pilot für das Audio 20 CD – neben COMAND Online.

Weltpremiere feiert das Modell in Düsseldorf beim CARAVAN Salon (30.08.2014 bis 07.09.2014, Messe Düsseldorf). Genaue Details zum Fahrzeug selbst, sowie mehr Bilder liefern wir heute – spätnachmittags / abends, später Livebilder direkt aus Düsseldorf.

Bilder: Daimler AG