Wie wir bereits weit vorab erwähnten, kommt der neue Mercedes-AMG GT in 2 Motorisierungen, dann mit 462 und als GT-S mit 510 PS. Beide Varianten besitzen den M178 Motor, der ohne Trockensumpfschmierung auch im neuen C 63 AMG kommen wird.

462 oder 510 PS: der AMG GT(-S)
Der AMG GT kommt wohl in 2 Varianten: als AMG GT mit 462 PS, sowie als AMG GT-S mit 510 PS. Beide Motorisierungen befeuert der V8-Motor (M178), der dann ohne Trockensumpfschmierung auch im neuen C63 AMG verbaut wird. Optisch unterschieden sich beide Varianten wohl dadurch, das der GT-S über 4 Endrohre – statt 2 im AMG-GT – verfügt, sowie eine veränderte Frontschürze mit größeren Lufteinlässen verfügen wird.

Bestellfreigabe im Oktober 2014 – Premiere am 09.09.2014
Der AMG GT feiert am 09. September Weltpremiere, – und wird im Oktober 2014 bestellbar sein. Beim Händler, als Showroompremiere, wird das Modell im Frühjahr 2015 stehen.

Bilder: Daimler AG