Eine Sonderausstellung „Engineering & Design“ im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart gibt aktuell einen Einblick in den Entwicklungsprozess der neuen C-Klasse. Noch bis 2. November 2014 präsentiert das Museum originale Exponate der Baureihe W 205.

Parallel zur Markteinführung erlaubt die Sonderausstellung „Engineering & Design“ im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart einen Einblick in den Entwicklungsprozess der neuen C-Klasse. Noch bis 2. November 2014 präsentiert das Museum hier originale Exponate, welche aufzeigen, welche Design- und Ingenieurskunst in der Baureihe W 205 steckt.

Die Ausstellung befindet sich im kostenfreien Bereich des Museums und beginnt auf Ebene 2, zu erreichen über die Treppe vom Museums-Café.

Die Ausstellungsfläche erstreckt sich dabei ebenso über den Bereich Faszination Design bis in die Passage – vorbei am Shopbereich – zwischen Museum und Mercedes-Benz Niederlassung. Am Ende des Museumsrundgangs geht es automatisch zur Sonderausstellung, die Ausstellung ist jedoch auch ohne Museumseintritt zu besichtigen.

Das Mercedes-Benz Museum ist täglich von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Details zur C-Klasse Entwicklung hatten übrigens auch schon hier.

Bilder: MBpassion.de (Canon 6D)
Mit freundlicher Unterstützung von Canon Deutschland