Mercedes-AMG hat nun erste Details zum neuen Motor im Mercedes-AMG GT (C 190) veröffentlicht, den M178 mit 3.982cm3 und 510 PS / 650Nm Drehmoment. Die Literleistung des Motors liegt bei 128 PS.

Im Webspecial zum neuen Mercedes-AMG GT sind nun die ersten Details zum neuen M178-Motor von AMG veröffentlicht worden.

So leistet der Motor aus 3.982cm3 Hubraum 510 PS / 650 Nm Drehmoment (128 PS/Liter). Die Bohrung x Hub liegt bei 83,0 x 92,0 mm, der maximale Ladedruck bei 1.2 bar, der Spitzendruck bei 130 bar. Die Maximaldrehzahl wird mit 7.200/min angegeben. Der Motor, der den Euro 6-Standart einhält, wiegt trocken 209 kg.

Details des AMG 4,0-LITER-V8-BITURBOMOTOR (M178):

Motorblock: Optimales Bohrung-/Hub-Verhältnis für ausgeprägte Drehfreude. Trockensumpf-Schmierung für einen niedrigen Schwerpunkt und optimale Ölversorgung bei hohen Querbeschleunigungen.Kurbelgehäuse aus Aluminium-Sandguss und Closed Deck-Konstruktion für höchste Festigkeit bei möglichst niedrigem Gewicht. Zylinderlaufbahnen in NANOSLIDE® Technologie sowie Brillenhohnung für Reibungsminimierung, verbesserte Dauerhaltbarkeit und reduzierten Ölverbrauch. Aluminium-Schmiedekolben mit geringem Gewicht, hoher Festigkeit und reibungsoptimiertem Kolbenringpaket für bestmögliche Performance.

Zylinderkopf: Mit Zirkon veredelte Legierung, für hohe Temperaturfestigkeit und Wärme-leitfähigkeit .Vier obenliegende, voll variable Nockenwellen für direktes Absprechverhalten und verbesserten Verbrauch. Reibungsoptimierter Ventiltrieb mit Rollenschlepphebeln zur Kraftstoffeinsparung. Piezo-Injektoren, die mit hohen Drücken eine schnelle, präzise Benzin-Direkteinspritzung für eine besonders effektive Verbrennung gewährleisten.

Aufladung: Biturbo mit Laderpositionierung zwischen den Zylinderbänken für eine kompakte Motor-Bauweise, optimales Ansprechverhalten und geringe Emis-sionen.Indirekte Ladeluftkühlung mit Niedertemperatur-Wasserkreislauf für mini-male Druckverluste und optimale Leistungsausbeute.

Peripherie: Aktive Motorlager für hohe Fahrdynamik ohne Komfort-Einbußen.Kurzer, reibungsarmer Vier-Rillen-Riemen, für effizienten Antrieb der Nebenaggregate.Variabel geregelte Kraftstoff-Hochdruckpumpe mit bis zu 200 bar Druck für reduzierten Benzinverbrauch.Elektronisch geregelte Schubumluftventile garantieren ein sehr spontanes und direktes Ansprechverhalten. Zweimassen-Schwungrad mit Fliehkraftpendel verbessert die Laufruhe des M178.