Mercedes-Benz und der CHIO Aachen feiern vom 11. bis 20. Juli 2014 das Jubiläum einer ganz besonderen Partnerschaft. Der Generalsponsor des in mehr als 140 Länder übertragenen Reitsportfestes CHIO unterstützt die Veranstaltung seit nunmehr 60 Jahren. Mit etwa 360.000 Besuchern ist der CHIO ein Anziehungsmagnet der Reitelite.

Die besten Reiter der Welt auf dem “heiligen Rasen” der Soers
Einer der Höhepunkte des CHIO (Concours Hippique International Officiell) ist der Mercedes-Benz Preis der Nationen am 17. Juli, der alljährlich unter Flutlicht ausgetragen wird. Die besten Reiter und Pferde der Welt treten auf dem „heiligen Rasen“ der Soers gegeneinander an und sorgen bei den Besuchern des voll besetzten Stadions für „Gänsehaut-Atmosphäre“ – beim Preisgeld sind 250.000 Euro ausgelobt. Wir werden dieses Jahr erneut vor Ort sein, diesmal in Zusammenarbeit mit Canon Deutschland, um entsprechendes Bildmaterial zu liefern. Nicht nur beim Preis der Nationen, auch bei der Vielseitigkeit wird es Bilder von uns geben – sowie über den Stand von Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz ist Namensgeber der Tribüne im Springstadion
Die Marke mit dem Stern ist außerdem Namensgeber der Mercedes-Benz Tribüne im Springstadion. Die exklusive Mercedes-Benz Lounge im Champions Circle eröffnet Mercedes-Benz Kunden und Gästen während der gesamten Turniertage persönliche Betreuung und Catering auf höchstem Niveau. Auch 2014 ist die Mercedes-Benz Lounge Treffpunkt der internationalen Reitsportprominenz und bietet VIP-Kunden die einmalige Gelegenheit, Topstars der Reitsportszene wie Meredith Michaels-Beerbaum persönlich kennenzulernen. Das Mercedes-Benz Premiumticket sichert exklusiven Zugang zum Geschehen rund um den Mercedes-Benz Preis der Nationen am 17. Juli.

Bilder: Daimler AG


Werbung: