car2go erweitert in Österreich und startet im Herbst 2014 mit der ersten Gemeinde in Niederösterreich in der Ortschaft Klosterneuburg. Bislang gibt es das Angebot in Österreich nur in Wien, der neue Standort liegt nur wenige Autominuten davon entfernt.

Start in Niederösterreich im Herbst 2014
car2go wird im Herbst 2014 in Österreich die Ortschaft Klosterneuburg als neues Geschäftsgebiet aufnehmen. Die Ortschaft mit rund 26.000 Einwohnern liegt rund 15 Fahrminuten von Wien Stadtkern entfernt, jedoch bereits im niederösterreichischen Bezirk Wien-Umgebung.

In Wien 600 car2go-Fahrzeuge und über 60.000 Nutzer
Das car2go-Carsharing ist in Wien durchaus beliebt. Aktuell sind über 60.000 Nutzer in Wien angemeldet, wo das Free-Floating-Angebot vor rund 2 1/2 Jahren startete. Das Unternehmen startete im Jahr 2011 mit 350 smart fortwo, die kurz darauf bereits um 150 Einheiten erhöhen musste. Eine letzte Steigerung der Fahrzeuge fand im Februar 2012 mit 100 Einheiten, sodass aktuell 600 Fahrzeuge zur Verfügung stehen.

Bild: Daimler AG / car2go