Die Messe für Fahrzeuginnenausstattung, Automotive Interiors Expo 2014, hat Gorden Wagener zum besten Interieur-Designer des Jahres gewählt. Wagener verantwortet seit 2008 das Design von Mercedes-Benz.

Die bedeutende Fachmesse Automotive Interiors Expo hat dieses Jahr zum dritten Mal den begehrten Titel des besten Interieur-Designers weltweit vergeben. Das letzte Wort bei der Wahl hatte eine Jury aus weltweit führenden Automobiljournalisten. Die hochkarätigen Experten entschieden sich für den Leiter Design der Daimler AG, Gorden Wagener. Damit befand die Jury, dass Gorden Wagener in den letzten zwölf Monaten den bedeutsamsten Beitrag zur Verbesserung von Interieurqualität, Innovation und Umwelt geleistet hat und stufte ihn zugleich von einem subjektiven, ästhetischen Standpunkt aus als branchenweit führend und hochinnovativ ein.

Belege für die innovative, richtungsweisende Arbeit des Mercedes-Benz Interieur-Designteams sind beispielsweise die S-Klasse, die GLA-Klasse, das S‑Klasse Coupé und die neue C-Klasse. Mit ihren klaren und sinnlichen und gleichzeitig hochklassigen Interieurs setzten sie progressive gestalterische Akzente, die beim Publikum große Zustimmung finden.

Anzeige:

Bild: Daimler AG