Mercedes-Benz wird nach unseren Informationen im Juni 2014 die Produktion der C-Klasse Limousine (W 205) auch im US-Werk Tuscaloosa (Alabama) aufnehmen, ab Juli im normalen 2-Schicht-Betrieb.

Nachdem die Produktion der C-Klasse Limousine (W 205) bereits in Bremen und in East London (Südafrika) und Beijing angelaufen ist, startet das US-Werk Tuscaloosa ab Juli 2014, bereits im Juni läuft diese langsam hoch. Das T-Modells der neuen C-Klasse (S 205) wird im US-Werk mangels Nachfrage in Nordamerika nicht vom Band laufen.

Nach unseren Informationen wird die Produktion im US-Werk für die C-Klasse im 2-Schicht-Betrieb durchgeführt, wie auch im Werk in China. Im deutschen Werk Bremen und in Südafrika arbeitet man an der C-Klasse in 3 Schichten.

Bild: MBpassion.de / Philipp Deppe