Mercedes-Benz wird, wie bereits mehrmals berichtet, eine rund 5.6 Meter lange S-Klasse (Typ X222) auf dem Markt bringen, die dann den Namen “S 600 Maybach” tragen wird. Weltpremiere des Modells ist im November

S600 Maybach – Nachfolger für die Marke Maybach
Rund 5.6 Meter lang wird die S-Klasse sein, die dann den Beinamen “Maybach” tragen wird, der S 600 Maybach. Die oppulentere und gestreckte Variante der S-Klasse soll dann künftig die Kunden bedienen, die bislang die mittlerweile eingestellte Marke Maybach bedient hatte. Mercedes-Benz sieht dabei das Luxussegment weiterhin als lukratives Betätigungsfeld, winken dort Profit und Prestige.

Produktion im Werk Sindelfingen
Der S600 Maybach erhält das Cockpit der Limousine, dann aber auch mit edleren Materialien. Im Fond ist auf Einzelsitzen Platz für 2 Passagiere. Weltpremiere hat das Modell aus der Sindelfinger Produktion im November 2014 – höchstwahrscheinlich auf der chinesischen Automesse in Guangzhou, bevor das Modell im 1. Halbjahr 2015 beim Händler steht.

Bild: MBpassion.de


Werbung: