Die Montage-Werke der Daimler AG produzieren in den Sommermonaten durch, teils mit der Hilfe von Ferienarbeitern. Lediglich aufgrund Produktionsumstellungen wird an einigen Bändern die Produktion kurzzeitig unterbrochen.

S-Klasse Produktion

S-Klasse Produktion

Die Daimler AG produziert in den Sommermonaten bei den Werken für Mercedes-Benz und smart durch, lediglich aufgrund Produktionsumstellungen werden einige Bänder kurzzeitig ruhen. Im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen ruht die Produktion für die S-Klasse (BR 222, C217) mit minimalen Unterbrechungen durch, wobei die Produktion für das S-Klasse Coupé im Juni sogar hochgefahren wird. Für die E-Klasse (BR 212) und CLS (BR 218) läuft die Produktion hingegen komplett durch.

Für die C-Klasse der Baureihe 204 ist bereits Anfang Mai das letzte Modell in Sindelfingen vom Band gelaufen, für den SLS AMG als Roadster + Cabriolet wird dies dann Mitte Juni der Fall sein. Am Band des Flügeltürers startet man die Produktion Mitte/Ende August wieder – dann jedoch für den AMG-GT (C 190).

Im Werk Kecskemet in Ungarn läuft die Produktion für die B-Klasse und CLA (W 246 / C 117) durch, seit Mai sogar im 3-Schicht-Betrieb. Im Werk Rastatt läuft die Produktion ohne Stillstand durch die Sommerferien. Im Werk Bremen rollt die E-Klasse als Cabriolet und Coupé, sowie das C-Klasse Coupé durchgehend in den Sommermonaten vom Band, was auch für den SL und SLK (R 231 / R172) gilt. Im smart-Werk Hambach werden im August 3 Wochen Pause eingelegt, dafür wird danach das neue smart-Coupé (C 453) produziert (Weltpremiere Mitte Juli 2014!)

Bilder: Daimler AG / MBpassion.de