Mit dem T-Modell der neuen C-Klasse führt Mercedes-Benz in Europa erstmals “Mercedes connect.me” ein, ein neues Paket von Service-Diensten von der Marke mit Stern.

Mercedes Me

Unter der Dachmarke „Mercedes me“ bündelt der Stuttgarter Premium-Automobilhersteller alle bestehenden und künftigen Dienstleistungsangebote – leicht zugänglich und jederzeit verfügbar auf einer digitalen Plattform im Internet. Das Angebot ist über eine personalisierte Mercedes ID auf der Website www.mercedes.me abrufbar.

Zu „Mercedes me“ gehört unter anderem der neue Service „Mercedes connect me“. Über ein im Fahrzeug integriertes KOM-Modul mit eigener SIM-Karte ist es möglich, die Dienste von „Mercedes connect me“ zu nutzen. Zum verfügbaren Service zählen zum Beispiel Unfall-, Wartungs- und Pannenmanagement. Ebenso können sich Kunden überall und jederzeit via „connect.mercedes.me“ mit ihrem Fahrzeug verbinden und beispielsweise abfragen, wie voll der Tank ist oder die Standheizung von überall aus starten, stoppen oder programmieren.

connect me

Mercedes-Benz Connect Me

Mercedes-Benz Notrufsystem
Dieser Dienst verbindet die Insassen bei einem Unfall automatisch mit der Mercedes-Benz Notrufzentrale und sendet die Position und den Zustand des Fahrzeugs an die Rettungsleitstelle. Sie kann dann direkt einen Rettungs-wagen schicken. Das System funktioniert automatisch, kann aber auch manuell ausgelöst werden.

Die “Mercedes connect me” Basisdienste beinhalten:

  •  Unfallmanagement – es verbindet nach dem Mercedes-Benz Notruf mit dem Customer Assistance Center, sodass man auf Wunsch weitere Hilfeleistungen bei der Abwicklung eines Unfalls, z. B. Abschleppwagen, erhält.
  • Pannenmanagement – es sorgt für technische Hilfe bei einer Panne. Dazu übermittelt das Fahrzeug Position und den Fahrzeugzustand an das Customer Assistance Center, das den Mercedes-Benz Service 24h informiert. So kann der Mercedes-Benz Service 24h schnelle und optimale Hilfe leisten.
  • Wartungsmanagement – das Fahrzeug erkennt und meldet bevorstehenden Wartungsbedarf und übermittelt die notwendigen Informationen an den Servicebetrieb als Basis zur Erstellung eines Service-Angebots.
  • Telediagnose – das Fahrzeug erkennt und meldet dem Händler den notwendigen Austausch von diagnosefähigen Verschleißteilen. Der Händler kontaktiert den Kunden, um einen Werkstatttermin zu vereinbaren. Mit den zuvor übermittelten Daten kann die Werkstatt optimal helfen.

Mercedes Me

assist me

Der „Live Traffic Information“ Dienst beinhaltet:

  • Echtzeit-Verkehrsdaten von TomTom in Verbindung mit COMAND Online – Laufzeit drei Jahre, danach kann kostenpflichtig verlängert werden.

Die optionalen Remote Online Dienste (nutzbar auch per Smartphone über www.connect.mercedes.me) beinhalten:

  • Fahrzeugstandort – ermöglicht es, die Position des Fahrzeugs zu ermitteln, etwa wenn das Fahrzeug in einer fremden Stadt geparkt wurde. Dann findet man das Auto im Umkreis von 1,5 Kilometer bequem mit Hilfe seines Smartphone wieder.
  • Fahrzeugortung – ermöglicht die aktuelle Ortung des fahrenden Fahrzeugs via GPS. Der Fahrer erhält eine Anzeige im Fahrzeug und kann den Dienst jederzeit durch einen kostenlosen Anruf im Consumer Assistance Center abschalten.
  • Geographische Fahrzeugüberwachung – zeigt, wo sich ein Fahrzeug in einem vorher auf der Karte definierten Gebiet aufhält und benachrichtigt den Kunden, wenn das Auto dieses Gebiet verlässt oder hineinfährt. Analog der Fahrzeugortung kann der Fahrer den Dienst jederzeit deaktivieren. (Verfügbar voraussichtlich ab Ende 2014.)
  • Türfernschließung und -entriegelung – ermöglicht es, die Türen eines Fahrzeugs aus der Ferne online zu öffnen oder zu schließen, zum Beispiel wenn vergessen wurde, das Fahrzeug abzuschließen. (Verfügbar voraussichtlich ab Ende 2014.)
  • Fernabfrage Fahrzeugstatus – Fahrzeugdaten wie Tankanzeige, Ladezustand, Reichweite und mehr können von Zuhause aus oder unterwegs abgefragt werden.
  • Programmierung der Standheizung – ist eine Standheizung im Fahrzeug eingebaut, können alle ihre Funktionen wie starten, ausschalten oder Programmierung des Zeitpunkts online via Smartphone gesteuert werden.
  • Für Fahrzeuge mit Elektroantrieb gibt es die Remote Online Dienste serienmäßig und zusätzlich die Funktionen „Programmierung Ladeeinstellungen und Vorklimatisierung“ sowie die „Routenplanung”.

 


Werbung: