Bestellt man aktuell eine neue C-Klasse mit Stahlfelge, kann hierfür aktuell keine Reifendruckkontrolle ausgeliefert werden – man erhält stattdessen automatisch die 10-Speichen-Design-Felge (39R) ohne Aufpreis, welche die Reifendruckkontrolle beinhaltet.


Nach aktuellen Vorschriften muss Mercedes-Benz die Reifendruckkontrolle bei neuen Fahrzeugmodellen mit ausliefern – diese ist für die 16″ Stahlräder mit Radzierblenden im 10-Loch-Design (mit 205/60 R 16 auf 6 J x 16 ET 36)  jedoch aktuell noch nicht lieferbar. Bestellt man aktuell die Stahlräder, erhält man für die neue C-Klasse (W205) ohne Aufpreis  die 16″ Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design (vanadiumsilber lackiert mit 205/60R16 auf 6.5Jx16 ET 38).

Großartige Änderungen in der Optik verschaffen die 16″ Leichtmetallräder zwar nicht, – aber sind hier aktuell wenigstens umsonst (wenn auch Stahlräder selten geordert werden sollten).

Bild: Daimler AG


Werbung: