Die neue V-Klasse startet zum 31. Mai 2014 beim Mercedes-Benz Händler, – dann als mittellange Variante mit einer Fahrzeuglänge von 5.140 mm. Weitere Varianten folgen im Januar 2015.

3 Fahrzeuglängen für die V-Klasse bis Januar 2015 verfügbar
Die V-Klasse von Mercedes-Benz startet als mittellange Variante, – mit 5.140mm Länge. Die Fahrzeugbreite beträgt grundsätzlich 1.928mm – ohne Außenspiegel – sowie eine Höhe von 1.880 mm – ohne Dachreling. Die V-Klasse gibt es grundsätzlich mit einem Radstand von 3.200mm, nur die extralange Variante wird 3.430mm Radstand betragen. Serienmäßig wird die Gewichtsvariante 2.800 kg ausgeliefert, optional steht auch die Variante 3.050 kg zur Verfügung. Die maximale Achslast in der Serie beträgt vorne+hinten 1.490kg, in der 3.050kg-Variante 1.550kg pro Achse.

Von 3200mm bis 3.430mm Radstand
Im Januar 2015 werden die 2 zusätzlichen Aufbauvarianten der V-Klasse verfügbar sein – mit 3.200mm in der Kompakt-Variante, – sowie extralange Variante mit 3.430 mm Radstand und einer Länge von 5.370mm. Bei der Motorisierung wird es nur den 4-Zylinder CDI-Dieselmotor OM651 DE 22 LA mit 100kw, 120kw und 140kw geben. Die größte Variante hält Euro 6 ein, die beiden kleineren Varianten Euro 5b+Gr III.

Bild: Dirk Weyhenmeyer


Werbung: