Mercedes-Benz hat den Fahrerkader für die neue DTM Saison 2014 vorgestellt – und wird mit insgesamt sieben Fahrzeugen an den Start gehen.

Der Mercedes-Benz Fahrerkader für die DTM-Saison 2014 ist komplett: Neben den DTM-Champions Gary Paffett und Paul Di Resta gehen in dieser Saison der frühere Formel 1-Pilot Vitaly Petrov sowie die letztjährigen Mercedes-Benz DTM-Piloten für die Marke mit dem Stern in der DTM an den Start.

Neben DTM-Champion Gary Paffett setzt Mercedes-Benz die letztjährigen Piloten Daniel Juncadella, Christian Vietoris, Pascal Wehrlein und Robert Wickens ein. Erneut im DTM-Team ist der Schotte Paul Di Resta (Meister der Saison 2010), der von der Formel 1 zurück in die Tourenwagenrennserie wechselt. Di Resta war zuletzt 3 Jahre bei Sahara Force India-Mercedes eingesetzt.

Neu aus der Formel 1 ist der russische Rennfahrer Vitaly Petrov, welcher auch der erste Russe in der DTM sein wird.

Alle Fahrer gehen mit großer Motivation und großem Erfolgshunger in die neue Saison. Nürburgring-Sieger Robert Wickens will auf den Ergebnissen von 2013 aufbauen und sich weiter steigern und regelmäßig um das Podium und um Siege mitfahren. Christian Vietoris, vierter in der Gesamtwertung und damit bestplatzierter Mercedes-Fahrer, will 2014 endlich seinen ersten DTM-Sieg feiern. “Daran werden mein Team und ich mit Volldampf arbeiten.“ sagt Vietoris. Gary Pafftet ist nach der langen Winterpause richtig heiß auf das erste Rennen: „Die Saisonvorbereitung ist für uns bisher gut verlaufen” sagt der Brite – der natürlich als klares Ziel den Titelgewinn anstrebt.

Die DTM-Saison 2014 startet am 04. Mai 2014 – tradionell am Hockenheimring in Baden-Württemberg.

Der DTM-Kalender 2014 im Überblick

04. Mai Hockenheimring Baden-Württemberg (D)
18. Mai etropolis Motorsport Arena Oschersleben (D)
01. Juni Hungaroring Budapest (UNG)
29. Juni Norisring (D)
13. Juli Moskau Raceway (RUS)
03. August Red Bull Ring Spielberg (A)
17. August Nürburgring (D)
14. September Lausitzring (D)
28. September Guangzhou (CHN)
19. Oktober Hockenheimring Baden-Württemberg (D)