Definitiv: Es läuft für das Mercedes-AMG Petronas Team in der neuen Formel 1 Saison 2014 – auch beim zweiten Lauf der Saison konnte sich ein Silberpfeil den Sieg sichern. Gewonnen – in der Hitze von 32 Grad vor Ort – hat Lewis Hamilton beim Großen Preis von Malaysia.

Doppelsieg für die Silberpfeile in Malaysia
Bei der Hitzeschlacht beim Großen Preis von Malaysia konnte sich der Silberpfeil-Pilot Lewis Hamilton am Ende durchsetzen – und sich den Sieg in Kuala Lumpur zum 2. Lauf der Formel 1 Saison 2014 sichern. Der zweite Silberpfeil, mit Pilot Nico Rosberg, hatte hier stark mit Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel zu kämpfen – der mehrmals attackierte – der Mercedes-AMG Petronas Pilot konnte sich aber danach wieder gut absetzen.

Zweiter Platz ging – und somit ein Doppelsieg in Malaysia – am Ende trotzdessen an Nico Rosberg im zweiten Silberpfeil (+0:17.300), vor Sebastian Vettel im Red Bull (+0:24.500). Für Vettel ist es der erste Podestplatz der Saison 2014. Vettel in der Box zu Rosberg: “Und zack,…und auf einmal warst Du weg…!”.

7 Mercedes-Power-Units unter den Top 10 in Malaysia
Während Mercedes-AMG Petronas in Malaysia “die Hütte rockte” – 7 Mercedes-Motoren unter den Top 10, konnte sich der Ferrari-Pilot Alonso den 4. Platz sichern (+0:35.900), gefolgt von Force-India mit Pilot Nico Hülkenberg (+0:47.100), dahinter Button im McLaren (+1:23.600), Massa und Bottas im Williams (beide +1:25.000). Die Plätze 9 und 10 belegen K. Magnussen im McLaren, sowie D. Kwjat im Toro Rosso.

Bilder: Daimler AG


Werbung: