Wir haben uns die Kofferraumgröße des neuen GLAs (X156) kurz angesehen, der je nach Laderaum-Konfiguration unterschiedliche Laderaum-Maße verfügt.

Die Laderaumkapazitäten des GLA ist je nach Ausstattung durchaus unterschiedlich – und reicht von 421 Liter bei offenen Gepäckraum hinter dem Fondsitz bis zu 1.235 Liter bei offenen Gepäckraum hinter dem Fahrersitz (Fondlehne umgelegt, Beladung bis zum Dach). Wir zeigen die Laderaumkapazität des neuen GLA, der ab 15. März 2014 beim Händler bereitsteht (dabei weichen die Daten für den GLA 45 AMG 4MATIC nicht ab und bieten gleiche Größenverhältnisse):

Mercedes-Benz GLA (X156) 2013

1) Offener Gepäckraum hinter Fondsitz, Beladung bis Oberkante Fondlehne, Volumen 421 Liter
2) Offener Gepäckraum hinter Fondsitz, Beladung bis Oberkante Fondlehne, Fondlehne 83° zu Ladeboden, Volumen 481 Liter (in Cargo-Stellung -Sonderausstattung)
3) Offener Gepäckraum hinter Fondsitz, Beladung bis zum Dach, Volumen 488 Liter

Mercedes-Benz GLA (X156) 2013

4) Offener Gepäckraum hinter Fahrersitz, Fondlehne umgelegt, Beladung bis Oberkante Fahrerlehne, Volumen 836 Liter
5) Offener Gepäckraum hinter Fahrersitz, Fondlehne umgelegt, Beladung bis Dach, Volumen 1.235 Liter
6) Größter Quader: Maße 1.290 x 920 x 540 mm, Volumen 641 Liter
7) Längstes Brett, Maße: 2.730 x 300 x 30 mm

Die genauen Maße des Kofferraums findet man zusätzlich noch in unserer Galerie. Einen direkten Vergleich des Kofferraums zu den anderen Typen der Kompaktwagenfamilie von Mercedes-Benz hatten wir hier gegenübergestellt.

Bild: Daimler AG


Werbung: