Für die neue C-Klasse hat Mercedes-Benz eine globale Offensive geplant: innerhalb von 6 Monaten wird das Fahrzeug insgesamt in 4 Ländern produziert – ein Ausrollen der Produktion, was so noch nicht gemacht worden ist.

Mercedes-Benz C 250 BlueTEC, Avantgarde, Diamantweiss metallic,

Das neue Mittelklassemodell von Mercedes-Benz, die C-Klasse (intern Baureihe W205) wird innerhalb von 6 Monaten in 4 Ländern produziert werden – so Produktionsvorstand Andreas Renschler gegenüber dem “Handelsblatt”. Das neue Modell wird demnach nicht nur in Deutschland, sondern auch im Werk in Südafrika, sowie in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und China produziert werden. Für den Aufbau eines nötigen Produktionsnetzes investiert Daimler rund 2 Milliarden Euro innerhalb von 2 Jahren.

Mercedes-Benz C 250 BlueTEC, Avantgarde, Diamantweiss metallic,

Die C-Klasse wurde von Mercedes-Benz runderneuert – und ist wohl auch weiterhin das volumenstärkste Fahrzeug mit Stern. Das Modell muss bei der Aufholjagd gegenüber der Konkurrenz Audi und BMW mithelfen, bis 2020 der weltweit führende Hersteller von Premiumautos zu werden – erneut.

Erste Bilder der neuen C-Klasse (W205) auf der Straße werden wir bei MBpassion.de übrigens in der kommenden Woche – vorab der NAIAS 2014 in Detroit – zeigen können, hier dann direkt im US-Werk sowie auf der Straße bei unserem Roadtrip MBRT14 quer durch die USA.

Bilder: Daimler AG