Die Konzern-Marke smart von Daimler geht schon immer andere Wege – eher unbemerkt wurde auf der Detroit Autoshow NAIAS 2014 hierzu ein schwangeres Model dafür eingesetzt – “fortwo” einmal anders, aber eigentlich richtig gut.

Zwar hatten wir den Stand von smart auf der NAIAS 2014 in Detroit besucht, – ein neues Modell suchte man hier jedoch vergeblich. Erst auf den zweiten Blick entdeckten wir eine junge Frau, welche für die Marke wirbt – schwanger im 7. Monat. Der Lauf der Natur – also ganz natürlich, warum auch nicht! ? Ungewöhnlich.

Zwar ist die Idee nicht neu, zahlreiche schwangere Models sind bereits über den Laufsteg gelaufen – für smart passt das sogar noch besser: so können im aktuellen smart fortwo problemlos 3 Personen mitfahren, – und wohl passend zum Ende der Schwangerschaft wird auch das neue 4-sitzige smart-Modell (parallel mit den smart fortwo) präsentiert. Was bleibt: die Marke smart ist auch ohne neuer Fahrzeugpalette im Gespräch, ..- und das nicht negativ.

Anzeige:

Bild: Jens Stratmann