Der Kofferraum der neuen C-Klasse der Baureihe 205 hat ein Volumen von 480 Litern, die Kofferraumbodenlänge beträgt dabei 1.067 mm – an der schmalste Seite ist der Boden 962 mm breit. Für komfortables Be- und Entladen hilft dabei HANDS-FREE-ACCESS, aber auch weitere Optionen gibt rund um den Kofferraum.

Der Kofferraum der neuen C-Klasse ist – im Vergleich zum Vorgänger – auf 480 Liter gewachsen. Die Kofferraumbodenlänge beträgt 1.067 mm, An seiner schmalsten Stelle zwischen den Radhäusern ist der Kofferraum dabei noch 962 mm breit. Für eine bessere Funktionalität sind folgende Sonderausstattungen erhältlich:

  • HANDS-FREE ACCESS: Öffnen und schließen des Kofferraumdeckels durch eine Fußbewegung unterhalb des Stoßfängers (in Verbindung mit KEYLESS-Go Komfort Paket) mittels 2 übereinander angeordnete Sensoren im Stoßfänger.
  • 40/20/40% klappbare Fondsitzlehnen, dreiteilig mit Durchlademöglichkeit und Komfortbedienung im Kofferraum
  • Heckdeckel-Fernschließung durch Betätigung einer Taste in der inneren Fahrertür und am Heckdeckel sowie mittels Fernbedientaste am Schlüssel.
  • Easy-Pack Kofferraum Komfortbox, flexibler Box für rutschfreies Verstauen von kleineren Gegenständen oder Kleidungsstücken (maximal bis 10 kg, variabel zwischen 5 bis 55 Liter einstellbar) – bei Nichtbenutzung platzsparend unter der Hutablage untergebracht (50mm Höhe)