Ab 2015 wird Mercedes-Benz den neuen GLA (Baureihe X156) auch im neuen Werk in Peking bauen, so hieß es nun von Frank Deiss, Chef von Bejing-Benz Automotive gegenüber des Magazins “Automobil Produktion”.

Mercedes-Benz GLA 250 4MATIC (X156) 2013

GLA im Werk II in Peking ab 2015
Ende 2014 möchte Mercedes-Benz die Bauphase von Werk II in Peking abschließen – um dann als erstes Modell 2015 den neuen GLA zu produzieren. Im Werk I in Peking wird aktuell der GLK, die C-Klasse und die E-Klasse gebaut, die Produktionskapazität liegt hier aktuell bei rund 100.000 Einheiten pro Jahr.

Zylinderköpfe, Blöcke & Kurbelwellen aus China auch für Deutschland
Im neuen Motorenwerk wird seit 15.11.2013 mit einer Kapazität von 250.000 Einheiten pro Jahr produziert – dieses Werk liefert dann auch Zylinderköpfe, Zylinderblöcke und Kurbelwellen von China nach Deutschland.

Bild: Daimler AG