Der Mercedes-Benz GLA besitzt eine Gesamtlänge von 4.417mm, der Radstand beträgt dabei 2.699mm. Die Überhänge vorne betragen 906, hinten 812 mm. Genaue Details klaren erste Maßzeichnungen des Fahrzeuges selbst. Bestellt werden kann das Fahrzeug ab den 29. November 2013.

Der neue GLA hat eine Höhe von 1.494mm – inkl. Dachreling – die Breite des kleinen SUVs liegt mit Spiegeln bei 2.022 mm. Stellt man das Fahrzeug in die Garage und öffnet die Fahrertür, wird eine Breite von 2,851 Metern benötigt – um gut aussteigen zu können. (dabei bleibt die Beifahrertür jedoch geschlossen). Öffnet man in der Garage den Kofferraum, sollte die Decke höher als 2.045mm sein – die Motorhaube öffnet in der untersten Stellung auf einer Höhe von 1.836 mm, in 90-Grad-Stellung auf der 2. Stufe ist die Haube bei 1.956mm. Übrigens: sollte die optionale Anhängekupplung bestellt werden, verlängert sich das Fahrzeug auf 4.530 mm (statt 4.417mm). Im obigen Bild gilt: Die Bodenfreiheit ist bei zulässigem Gesamtgewicht.

Vergleicht man die Daten mit den BMW X1, ist diesr 4.454mm lang, der Radstand liegt bei 2.760mm. Die Höhe liegt beim Münchner bei 1.545mm. Der Audi Q3 aus Ingolstadt ist 4.385mm lang, dabei 1.608mm hoch.

Das Fahrzeug ist ab 29. November 2013 bestellbar – Details dazu werden wir rechtzeitig veröffentlichen. Beim Händler steht das Fahrzeug am 15. März 2014 (Showroom-Premiere). Die AMG-Variante GLA 45 AMG feiert die Weltpremiere auf der NAIAS 2014 im Januar in Detroit.

Bilder: Daimler AG


Werbung: