Auf der L.A. International Auto Show 2013 zeigt Mercedes-Benz einen ersten Ausblick auf die Serienversion des GLA 45 AMG: das Concept GLA 45 AMG. Die Serienversion feiert im Januar 2014 in Detroit auf der #NAIAS 2014 seine Weltpremiere.

GLA 45 AMG Concept

Keine Änderung der Motorisierung: GLA 45 AMG leistet 360 PS
Eine großartige Überraschung war beim GLA 45 AMG sowieso nicht zu erwarten – und so verfügt das Concept GLA 45 AMG erneut über 360 PS (265kW). Der AMG 2.0 Liter Turbomotor hat einem maxaimalen Drehmoment von 450 Newtonmeter, wie bereits im A 45 AMG und CLA 45 AMG. Das Fahrzeug bringt nach NEFZ-Gesamtverbrauch eine 7 vor dem Komma, – die EU6-Abgasnorm wird ebenso erreicht. Im Concept – aber auch in der Serie – dient ein performance-orientierter Allradantrieb (4MATIC) und ein SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe für ein sportliches Fahrgefühl.

GLA 45 AMG Concept

Der GLA 45 AMG hat im Concept eine Bereifung von 255/35R21, die Felgen sind mattschwarz lackiert, passend dazu Radnabenabdeckungen in Zentralverschluß-Optik sowie Bremssätten in Rot. Der große Frontsplitter in Hochglanz Schwarz an der AMG Frontschürze, die schwarzen Flics (Luftleitelemente) mit Zusatz-Flics sowie die großen Kühlluftöffnungen betonen die lange Motorsporttradition von Mercedes-AMG.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An den Look von Rennfahrzeugen erinnert die Startnummer „45“ auf den Türen und das markante AMG Logo am oberen Rand der Windschutzscheibe. Weitere AMG-exklusive Designelemente sind der „Twin blade“-Kühlergrill in Silberchrom, die Seitenschwellerverkleidungen mit Einlegern in Hochglanz Schwarz, der Schriftzug „TURBO AMG“ auf dem vorderen Kotflügel, die Hochglanz schwarze Dachreling und der große Heckflügel.

GLA 45 AMG Concept

GLA 45 AMG Concept

Concept in sportlicher Folierung in silbergrau/rot
Bleibende Eindrücke hinterlässt die sportliche Folierung in silbergrau/rot auf der Motorhaube, der Fahrzeugflanke, der C-Säule und am Heck. Dazu passen die roten Akzente am Kühlergrill, an den Außenspiegeln, am Diffusoreinsatz und am AMG Heckflügel. Am Heck dominieren der Diffusoreinsatz mit dem Zierelement in schwarz und die zwei eckigen, hochglanz schwarzen Endrohrblenden im Doppelendrohr-Design der AMG Sport-Abgasanlage mit Abgasklappe.

GLA 45 AMG Concept

Die Serienvariante des GLA 45 AMG steht auf der NAIAS 2014 im Januar in Detroit – hier sind wir von MBPassion.de selbst vor Ort und werden dazu bereits bei der Vorpremiere erste Bilder liefern können.

GLA 45 AMG Concept

Bilder: Daimler AG


Werbung: