Vor wenigen Tagen fand die “Creme21” statt, einer Youngtimer-Rallye, die bereits zum 12. Mal in Deutschland veranstaltet worden ist.

Die Creme21 ist eine Youngtimer-Rallye, die in diesem Jahr zum 12. Mal in Deutschland stattfand. Der Name basiert auf der Hautcreme in der runden orangeroten Dose, die in den 70iger Jahren sehr populär war. Die diesjährige Strecke führte von der Rennstrecke Spa Francorchamps in sieben Etappen zum Opel-Testgelände nach Dudenhofen – mit Übernachtungen in Spa, Willingen, Bad Wildungen und Rüsselsheim.

Auf den Etappen können die Teilnehmer bei unterhaltsamen Spielen ihr Geschick beweisen und dadurch Punkte sammeln. Gewonnen hat in diesem Jahr die Besatzung eines BMW M635csi. Das beste Team in einem Mercedes-Benz C124 landete auf Platz 11.

Zugelassen zur Rallye werden alle Fahrzeuge, die in den 70iger und 80iger Jahre gebaut wurden. Das Teilnehmerfeld ist sehr gemischt, die Veranstalter bemühen sich durchaus, die automobile Breite der Jahre abzubilden.

Gemeldet waren unter anderen die folgenden Mercedes-Benz Youngtimer [Startnummer]: 1992 Mercedes-Benz 500 E (W124) [44], 1989 Mercedes-Benz (W126) [52], 1987 Mercedes-Benz 190E 2.3 16V (W201) [178], 1985 Mercedes-Benz 300 TD [58], Mercedes-Benz W123 [136], 1983 Mercedes-Benz W123 [164], 1982 Mercedes-Benz 280 SL (R107) [24], 1981 Mercedes-Benz 280 SLC [172], 1980 Mercedes-Benz 280 SE (W116) [143], 1980 Mercedes-Benz 300 D (W123T) [46], 1976 Mercedes-Benz 280 SE [87], 1975 Mercedes-Benz 280 E (W108) [107], 1974 Mercedes-Benz 230.6 (W114) [33], 1972 Mercedes-Benz 280 SE (W108) [125], 1972 Mercedes-Benz 280SL W116 [173].

Auch im nächsten Jahr wird die Creme21 vom 17. bis zum 21. September 2014 stattfinden. Ab Februar wird man sich und sein Fahrzeug anmelden können. Die Startgebühr beträgt pro Fahrzeug mit 2 Personen voraussichtlich 1.221 Euro (inkl. Übernachtungen und “Halbpension”), wobei die Spiele darauf ausgelegt sind, dass man zu zweit die Rallye bestreitet. Wer teilnehmen möchte, sollte auf Zack sein, weil die Plätze begehrt und somit auch schnell vergeben sind. Wer sich die Fahrzeuge der Rallye im nächsten Jahr ansehen möchte, kann sich zwei Wochen vor Rallye-Start über den Verlauf informieren.

Weitere Fotos und Impressionen von der 2013 Creme21 findet man bei Jan Gleitsmann, der uns auch die Fotos zur Verfügung gestellt hat.