Ein Tuner aus Stuttgart macht von sich Reden: GAD Motors veredelt das C-Klasse Coupé C 63 AMG Black Series und verbaut hier einen modifizierten M157 V8 BiTurbo-Motor erstmals mit 4MATIC, was das Fahrzeug zu richtigen Spitzenwerten befähigt.

Der C 63 AMG Black Series von GAD Motors aus Stuttgart beschleunigt in 3.1 Sekunden auf 100 km/h, die 200 km/h sind in 8.8 – die 300 km/h in 23.5 Sekunden erreicht – mit den kompletten Aero-Paket. Ohne Aero-Paket erreicht das Fahrzeug die Geschwindigkeiten in 8.7 bzw. 22.7 Sekunden. Das Fahrzeug leistet nun – mit einen M157 V8 BiTurbo-Motor – 850 PS, der Drehmoment liegt bei 1.350 Nm – die Drehzahlgrenze wurde auf über 7000 Umdrehnungen angehoben, parallel wurde das Kühlsystem modifiziert und verbessert. Das Serienmodell verfügt über einen M156-Saugmotor mit 517 PS.

Das Getriebe wurde überarbeitet, welches nun 1.500 Newtonmeter verkraftet (via Multi-Kupplungen), durch die Übertragung der Leistung auf alle 4 Räder mittels 4MATIC wurden die Schaltmomente modifiziert. Als Fahrwerk wurde ein KW-Fahrwerk verbaut, die Carbon-Keramik-Bremsen stoppen das Fahrzeug von 100 km/h in 33 Meter, bzw. 132 Meter von 200 km/h.

Das Upgrade für Besitzer des C63 AMG Black Series ist aktuell für 180.250 Euro erhältlich.

Quelle: GAD Motors