Nun ist ein erstes Bild der neuen C-Klasse (W205) im Interieur aufgetaucht – weitere Bilder gibt es in Kürze von uns.

Die neue C-Klasse wird über neue Highlights und Funktionen verfügen, die bisher in dieser Klasse eher ungewohnt waren: so führt Mercedes-Benz vorab der S-Klasse das Head-up-Display HUD ein (wie bereits weit vorab von uns vermeldet), aber auch Airmatic wird es im Fahrzeug optional geben. Zur Erinnerung: wir hatten die Info über die neue C-Klasse und Luftfahrwerk mi HUD bereits im Mai 2013 veröffentlicht.

Die C-Klasse selbst wurde im Innenraum komplett überarbeitet, das Gewicht verringert und die Steifigkeit dennoch erhöht. Im Gegensatz zum Vorgänger wurden über 100 kg eingespart. Neu auch: Intelligent Drive der S-Klasse sowie die Beduftungsanlage.

Als Soundanlage gibt es nun das Angebot von Burmester, wie bereits im Topmodell von Mercedes-Benz. Die Klimaanlage ist nun GPS-unterstützt und schaltet z.B. im Tunnel auf Umluft, solange man dies wünscht. Neu ist auch ein Touchpad, das mittels Gestern das COMAND-System steuern kann: Buchstaben- oder Zifferneingabe ist so nun direkt möglich. Kurzer Blick auf unsere Info vorab von Mai ? Hier lagen wir – erneut – richtig.

Bilder: Daimler AG


Werbung: