Die Daimler AG startet mittels der Daimler Mobility Service GmbH in Kürze einen neuen Dienst als Pilotprojekt – vorerst in Berlin und Hamburg: park2gether – die Plattform, um freie Parkplätze zu finden – oder aber auch frei zugängliche Parkplätze anzumieten – um damit sogar Geld zu verdienen.

park2gether bietet mittels kostenloser Smartphone-App in Kürze freie Parkplätze an, die man darüber ebenso buchen, und bezahlen kann: mittels weniger Klicks. Für den Parkplatz-Sucher spart man dafür Zeit, Streß – und wohl auch Geld für Strafzettel. Durch das unnötige Suchen an freien Parkplätzen schont man dabei sogar noch die Umwelt. Parkplatz-Anbieter verdienen mit der wachsenden Community Geld, – und legen parallel den Grundstein für einfaches Parken für die Mitmenschen.

Das Angebot startet in Berlin und Hamburg, sucht aber bis Mitte November erstmals Anbieter von freien Parkflächen (was bis 15.11. noch mit einer zusätzlichen Prämie belohnt wird). Eine Registrierung für zukünftige Nutzer ist bereits jetzt möglich – Einstellen von Parkplätzen ebenso. Starten wird das Angebot im November 2013, welches dann zuerst mit einer iOS-App nutzbar ist – eine Android-App ist in Vorbereitung. Weitere Details findet man auf den Seiten des Pilotprojektes selbst.