car2go kommt nach Mailand! Der Pionier im Bereich der stationsunabhängigen Auto-Kurzzeitmieten, geht in Mailand mit einer Flotte von insgesamt 450 smart fortwo mhd Fahrzeugen an den Start.

Die ersten 150 Fahrzeuge können ab sofort angemietet werden, 300 folgen bis Mitte September. Die Modemetropole ist der erste Standort für car2go auf dem italienischen Markt und der 22ste weltweit.

„Mailand ist eine dynamische Stadt – immer einen Schritt voraus und mit einem Gespür für die Herausforderungen des urbanen, intelligenten Lebensstils und einer nachhaltigen Mobilität“, betont Stefan Müller, Geschäftsführer der car2go Europe GmbH. „Italien ist weltweit der wichtigste Markt für den smart fortwo. Die perfekte Kombination aus Lifestyle und Funktionalität kommt hier sehr gut an. Und genau aus diesem Grund sind wir überzeugt, dass die Mailänder car2go als eine neue, unkomplizierte, günstige und umweltfreundliche Möglichkeit der Fortbewegung annehmen werden.“ Die Metropole ist mit 1,3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Lombardei.

car2go startet mit einer Flotte von zunächst 150 umweltverträglichen smart fortwo mhd Fahrzeugen – bis Mitte September folgen 300 weitere. Das Geschäftsgebiet umfasst mit 120 Quadratkilometern das gesamte Stadtgebiet. Im Mietpreis von 0,29 Euro je Minute ist auch die Citymaut enthalten, die bei Einfahrt in das Stadtzentrum (Zone „Area-C“) entrichtet werden muss. Die smart fortwo können unabhängig von festen Mietstationen angemietet und nach Gebrauch zum Mietende auf einen beliebigen öffentlichen Parkplatz abgestellt werden. In Mailand umfasst dies neben freien Parkplätzen auch die Flächen der blauen und gelben Zonen, also die bewirtschafteten Stellflächen und die Anwohnerparkbereiche. Betrieben wird car2go auch in Mailand durch die car2go Europe GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen zwischen car2go und Europas größtem Autovermieter Europcar.

Die Vorregistrierung ist für Kunden auf der Website www.car2go.com und ab sofort auch im car2go Shop im smart Center an der Piazza XXIV Maggio sowie im Büro von ClickUtility on Earth in der Nähe der Colonne di San Lorenzo möglich. Die Abrechnung erfolgt in Mailand über Kreditkarte.

Das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt Mailand und car2go ergänzen sich perfekt. car2go ist die alternative Beförderungslösung für Pendler und trägt zur Reduzierung des Verkehrs bei. Aus diesem Grund hat car2go im vergangenen Dezember die wichtigste Auszeichnung der italienischen Umweltorganisation Legambiete als ‚Innovazione amica dell’ambiente‘ erhalten, die inzwischen auch offizieller Partner von car2go in Mailand ist.

Quelle: car2go