Bereits 20.000 Bestellungen hat Mercedes-Benz für die neue S-Klasse der Baureihe 222 vorliegen, wo das Fahrzeug erst am 20. Juli 2013 im Showroom steht. Wir fahren das Fahrzeug am kommenden Samstag und Sonntag, u.a. als S 500 in der Langversion.

Auch wenn die neue S-Klasse erst am 20. Juli 2013 Händlerpremiere in Deutschland feiert – bestellbar ist das neue Flaggschiff der neuen Baureihe 222 von Mercedes-Benz schon, – und 20.000 Käufer haben bereits die Bestellung dafür getätigt. Das Fahrzeug startet mit 3 Motorisierungen, als Diesel S 350 BlueTEC mit 258 PS mit 6- Zylindern, sowie als S 400 HYBRID mit 306 PS – mit 27 PS-Elektromotor -, sowie als S 500 Limousine mit 455 PS aus 8 Zylindern. Jede Motorisierung hat serienmäßig 7G-TRONIC an Bord, die neue 9G-Schaltung kommt aber auch in die S-Klasse, wenn auch dessen Serieneinsatz noch ein wenig dauern wird.

Die neue S-Klasse startet bei 79.789,50 Euro und wird ausschließlich im Werk Sindelfingen -mit maximal 400 Fahrzeugen pro Tag – produziert, wo aktuell im 2-Schicht-Betrieb selbst auf Werksferien verzichtet wird. Im 3. Quartal startet die Produktion mit einer dritten Schicht, parallel startet der Verkauf in China und USA.

Wir fahren das Flaggschiff von Mercedes-Benz am kommenden Wochenende – u.a. als S 500 in der Langversion.

Bilder: Daimler AG