Für das Mercedes-Benz G-Modell wird es wohl nicht mehr viele Einheiten geben – der Hersteller stellt das Modell im Jahr 2014 ein.

Zum Wechsel zum nächsten Modelljahr des G-Modells im kommenden Jahr, was wohl im September 2014 sein wird, stellt Mercedes-Benz die Cabriolet-Variante ein. Ab September 2013 wird es lediglich eine limitierte Auflage des Cabrios, ausschliesslich als G 500 “Final Edition 200” geben, – die Auflage liegt bei 200 Einheiten. Bis Juli 2013 produziert der Hersteller noch frei konfigurierbare Cabriolets – danach gibt es lediglich nur noch das Sondermodell.

Das Sondermodell der Baureihe A463 selbst zeigt sich erstmals auf der IAA 2013 im September und ist zum Preis von 110.003,60 Euro inkl. MwSt bestellbar. Die “Final Edition 200” Variante besticht mit zahlreichen Zubehör, dessen Ausstattung wir bereits aufgelistet hatten. Sobald uns erste Bilder des Sondermodells “Final Edition 200” vorliegen, reichen wir diese umgehend nach (die Bilder hier zeigen einen normalen G500 in magnetitschwarz (183) ).

Bilder: Daimler AG


Werbung: