Mercedes-Benz hat die zufriedensten Händler. Beim aktuellen Schwacke MarkenMonitor belegte die Marke mit dem Stern in der Kategorie Deutsche Premiumhersteller den 1. Platz.

Der am 9. April in Frankfurt am Main verliehene Award beruht auf einer breit angelegten Studie des Instituts für Automobilwirtschaft der Hochschule Nürtingen-Geislingen und wurde 2013 bereits zum 16. Mal verliehen.

Harald Schuff, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD): „Die hohe Zufriedenheit unserer Mercedes-Benz Händler ist für uns von besonderer Bedeutung. Seit jeher ist die konstruktive Zusammenarbeit mit unseren Partnern eine wichtige Grundlage für unseren Erfolg im deutschen Markt.“

Anzeige:

Im Gesamtranking des MarkenMonitors erreichte Mercedes-Benz ebenfalls ein hervorragendes Ergebnis und kam auf den 2. Platz. Das Gesamtranking umfasst neben den deutschen Premiumhersteller auch die deutschen Volumenhersteller, die großen und kleinen Importeure sowie die Hersteller von Nischenfabrikaten.

Insgesamt wurden mehr als 1.000 Telefoninterviews bei Markenhändlern in ganz Deutschland durchgeführt. Im Fokus der Studie stand die Qualität der Beziehung zwischen Hersteller und Händler. Abgefragt wurden die Felder „Produkt und Marke“, „Vertriebspolitik“, „Gebrauchtwagen“, „Aftersales“ sowie „Netzpolitik und allgemeine Zusammenarbeit“.

Die renommierte Händlerzufriedenheitsstudie Schwacke Markenmonitor wurde unter wissenschaftlicher Leitung des Instituts für Automobilwirtschaft (IFA) in Nürtingen-Geislingen in Zusammenarbeit mit Eurotax Schwacke erstellt und in diesem Jahr zum 16. Mal an die Autobranche verliehen.

Quelle: Daimler AG