Der Navigationsspezialist Garmin, hat heute die Partnerschaft mit der Daimler AG für künftige Navigationssysteme von Mercedes-Benz bekannt gegeben.

Die Navigationssysteme mit Teilen von Garmin sollen innerhalb der nächsten vier Jahre schrittweise in die neuen Fahrzeugmodelle mit dem Stern eingeführt werden. Erste Fahrzeuge könnten eventuell bereits 2014 mit damit anrollen. Bei der von Garmin gelieferten Navigationslösung, handelt es sich nicht um Hardware sondern um Software – vorzugsweise für das COMAND-System. Die von Garmin gelieferte Navigations-Oberfläche wird in das Mercedes-Benz System komplett integriert.

Die Geräte-Hardware, die Bedienung durch Dreh-Drück-Steller und Spracheingabe bleiben – wie man es gewohnt ist – ganz im Mercedes-Style. Die Kartendarstellung erfolgt ebenfalls, wie bislang – über das zentrale COMAND-Display – und der Fahrer erhält, wie auch heute schon üblich, zusätzliche Informationen zur Navigation über das Multifunktionsdisplay im Kombiinstrument. Weitere Details sind aktuell noch nicht bekannt.

Garmin kommt auch in der kommenden C-Klasse der Baureihe BR 205 zum Einsatz, die im Januar 2014 Weltpremiere feiert.

Bild: Daimler AG


Werbung: