Zur Verkaufsfreigabe am 01. Mai 2013 gibt es für das G-Modell einige Änderungen bzw. Neuerungen. Das neue Modelljahr wird ab 01. September 2013 produziert.

Neu im Angebot für das G-Modell ist die Farbe polar-weiß, diamant solber und citrin braun. Die Farbtöne calcit weiß, sanidin beige und peridot braun entfallen. Für den G350 und G500 ändert sich im Sportpaket die Felge, die nun vom Typ RL5 sein wird. Der Preis das Gesamtpaketes (Bestellcode PA5) steigt auf 3.332 Euro. Die bisherige Felge RM9 (titangrau) ist jedoch weiterhin optional ohne Aufpreis verfügbar.

Im Interieur erhalten die G-Modelle in den beiden AMG-Varianten G63/G65 das AMG Performance Lenkrad (Code VL9). Das bisherige Lenkrad wird als Sonderausstattug ohne Mehrpreis angeboten, jedoch nur mit AMG Carbon Zierteile (Code ZG6/ZG2).

Das Navigationssystem COMAND erhält ein Update von Generation 2 auf Generation 3. Das Gerät verfügt über neue Produkt-Features: Silver Styleguide, iPhone-Anbindung, Unterstützung von NTFS-Formate für angeschlossene Hardware, Warnanzeige bei geringen Tankfüllstand mit Tankstellensuche, Google Street View/Panoramico Bilderdienst in der Navigation selbst, Bildformate BMP/PNG in der Bildanzeige, Internet-Radio. Der AUX-Anschluss entfällt. Splitview, Live-Traffic ist im G-Modell jedoch weiterhin nicht verfügbar. Die Internet-Anbindung passiert via Mobiltelefon (PAN).

Die Preise der Grundmodelle sind angepasst worden: Der G 350 BlueTEC mit 7G-TRONIC kostet nun 86.025,10 Euro, der G500 100.840,60. Das G63 AMG Modell kostet 138.635,00 Euro, der G65 AMG 266.322,00 Euro inkl. MwSt. Weiere Preisanpassungen sind u.a. in den Ausstattungspaketen bemerkbar (Sitzkomfort Paket: 1600,55 Euro, Exterieur Edelstahl Paket 1.737,40 Euro, Exklusiv-Paket 3.355,80 Euro – als Station Wagen mit Innenhimmel Alcantara anthrazit für nun 5.271,70). Das designo Exklusiv Paket gibt es für 4.307,80 Euro, der Rammschutz ist nun für 1.201,90 Euro verfügbar).

Neu wird das Sondermodell “G500 Cabriolet Final Edition 200” sein, das G500 Cabriolet ist nur noch -ausschließlich- als solches bestellbar. Das Modell ist auf 200 Einheiten limitiert und wird einen Preisvorteil für den Käufer bieten – der Grundpreis liegt bei 110.003,60 Euro inkl. MwSt. Die Produktion dieses Modells startet im Juli/August 2013, das Modell zeigt sich erstmals auf der IAA 2013. Die Ausstattung des Sondermodells hier basiert auf das bisherige G500 Cabriolet, jedoch mit folgender Zusatzausstattung:

  • Parktronic
  • Platin schwarz Lackierung (Code 0046)
  • Cabrio Faltverdeck in beige
  • Persenning beige
  • AMG Kotflügelverbreiterung in Wagenfarbe
  • Exterieur-Edelstahlpaket (PA3), Chrom-Paket (ZD6)
  • 18″-Alufelgen, titangrau und glanzgedreht (RL5)
  • Außen-Schutzleisten mit Einleger gebürstet in Alu-Optik
  • “Final Edition 200” Palkette an der B-Säule
  • Sitzkomfort-Paket PA1, Chrom-Paket
  • designo Leder zweifarbig sand/schwarz
  • Sitzplakette der Sonderedition
  • Zierelemente designo Pappel hellbraun seidenmann
  • Belederte Intrumententafel
  • Einsitiegsleisten beleuchtet mit “Editon 200”-Schriftzug
  • Fußmatten Velours schwarz mit Einfasung in designo Leder
  • AMG Performance Lenkrad 4-Speichig (VL9)

Optional gibt es die Standart-Farbplakette inkl. Design-Empfehlungen mit Faltverdeck beige, 18″- Leichtmetall-Felgen titangrau lackiert (RM9), Zierelemente designo Klavierlack schwarz (ZG2) oder champagnerweiß (ZG4), AMG Carbon (ZG6), wurzelholz braun glänzend (V56). Ein Holz-Lenkrad ist hier nicht verfügbar. Wahlweise steht auch die Polsterung designo Leder in schwarz (ZF7) zur Verfügung.

Bild: Daimler AG


Werbung: