Der C63 AMG “Edition 507” mit 507 PS startet zum 08. April mit seiner Bestellfreigabe für 3 Modellvarianten – der Startpreis des Fahrzeuges mit M 156 Saugmotors liegt bei 83.835,50 Euro für die Limousine.

Mercedes-Benz C 63 AMG Edition 507

Details zum C 63 AMG “Edition 507” mit seinen 507 PS / 373 KW hatten wir bereits im Februar hier – die Bestellfreigabe erfolgt nun zum 08. April 2013 für das Coupé, das T-Modell, sowie die Limousine. Die Markteinführung startet im Juni 2013. Der Onlinekonfigurator ist im Laufe des 8. April 2013 verfügbar.

“Edition 507”-Limousine nur bis November 2013 verfügbar
Die Baureihe 204 mit Bestellcode “P61” für die “Edition 507” aus dem AMG Performance Studio ist als Coupé, Limousine und T-Modell verfügbar, und hat einen Leistungszuwachs von 50 PS des normalen C63 auf 507 PS – der maximale Drehmoment liegt bei bei 610 Nm. Vom SLS AMG übernimmt das Modell dabei sogar die Schmiedekolben, Pleuel, sowie die Leichtbaukurbelwelle – parallel ist eine AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage (390x36mm VA, 360x26mm HA) mit roten Bremssättel bereits serienmäßig. Mittels AMG Drivers Package fährt das Fahrzeug maximal 280 km/h (elektronisch begrenzt). Die Limousine ist übrigens nur bis November 2013 erhältlich, die anderen 2 Modelle sind darüber hinaus verfügbar.

Mercedes-Benz C 63 AMG Edition 507

Das Interieur ist in 3 Ausstatttungsvarianten bestellbar: designo Leder porzellan / Mikrofaser DINAMICA schwarz, designo Leder schwarz / Mikrofaser DINAMICA schwarz, designo Leder schwarz.

Der C 63 AMG Limousine Edition 507 kostet 83.835,50 Euro inkl. MwSt, das T-Modell liegt bei 86.394 Euro – die 2-türige Coupé-Variante liegt bei 85.085 Euro inkl. MwSt. Der Kraftstoffverbrauch wird im Mix mit 12,0 Liter für das Coupé oder Limousine, bzw. 12,2 l/100km für das T-Modell angegeben.

Die Modelle für den deutschen Markt im Überblick:

C 63 AMG
„Edition 507“ Coupé
C 63 AMG
„Edition 507“ Limousine
C 63 AMG
„Edition 507“
T-Modell
Hubraum
6208 cm3
6208 cm3
6208 cm3
Leistung
373 kW (507 PS)
bei 6800/min
373 kW (507 PS) bei 6800/min
373 kW (507 PS) bei 6800/min
Max. Drehmoment
610 Nm
bei 5200/min
610 Nm
bei 5200/min
610 Nm
bei 5200/min
Kraftstoffverbrauch NEFZ gesamt
12,0 l/100 km
12,0 l/100 km
12,2 l/100 km
CO2-Emission
280 g/km
280 g/km
285 g/km
Effizienzklasse
G
G
G
Beschleunigung 0-100 km/h
4,2 s
4,2 s
4,3 s
Höchstgeschwindigkeit
280 km/h*
280 km/h*
280 km/h*
* elektronisch begrenzt

 

Sechs verschiedene Lackierungen verfügbar
Bei den Lackierungen gibt es den designo magno platin Sonderlack für 4.165 Euro Aufpreis inkl.MwSt, oder optionale Metallic-Lacke Iridiumsilber und Tenoritgrau bzw. Obsidianschwarz Metallic für jeweils 928,20 Euro Aufpreis – ohne Aufpreis ist Feueropal Uni und Polarweiß Uni verfügbar. Zur Serie gehören 48,3 cm (19″) AMG Schmiederäder im Kreuzspeichen-Design titangrau lackiert und glanzgedreht mit VA 235/35 R 19 auf 8,0 J x 19 ET45 und HA 255/30 R 19 auf 9,0 J x 19 ET54. Wahlweise gibt es ebenso 18″-AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design tutangrau lackiert und glanzgedreht mit VA 235/40 R 18 auf 8 J x ET45, HA 255/35 R 18
auf 9 J x ET54 – 19″ AMG Schmiederäder im Kreuzspeichen-Design, mattschwarz lackiert und glanzgedreht mit mit VA 235/35 R 19 auf 8,0 J x 19 ET45 und HA 255/30 R 19 auf 9,0 J x 19 ET54 kostet jedoch 595 Euro Aufpreis.

 

Polsterung: designo Leder porzellan / Mikrofaser DINAMICA Serie
Zur Serie gehört designo Leder porzellan / Mikrofaser DINAMICA schwarz (Sitzmittelfelder und Türmittelfelder in DINAMICA schwarz mit heller Kontrastziernaht, Sitzseitenwangen und Kopfstützen in designo Leder porzellan), wahlweise ist auch designo Leder schwarz (X20) verfügbar. Gegen Aufpreis von 1.130,50 Euro ist designo Leder schwarz (X11) – bestehend aus Sitzmittelfelder, Sitzseitenwangen, Kopfstützen, Türmittelfelder verfügbar. Grundsätzlich basiert die Polsterung auf Leder Schwarz der normalen Modellreihe. Ebenso ist, wie im normalen C 63 AMG Code E06 verfügbar, d.h. die erweiterte Ausstattung in designo Leder schwarz (Für Coupé bestehend aus Instrumententafel-Oberteil in designo Leder schwarz, für Limousine und T-Modell bestehend aus Instrumententafel-Oberteil und Bordkanten in den Türen beledert in designo Leder schwarz) – dann zum zusätzlichen Preis von 1904 Euro im Coupé, bzw. für W204 und S204 für 3.094 Euro.

Die Zierelemente sind in Klavierlackoptik (schwarz, hochglänzend), optional ist AMG Zierelemente Carbon mit Klavierlackoptik schwarz in der Mittelkonsole für 2.296,70 Euro wählbar.

Weitere Sonderausstattungen des C 63 AMG sind ebenso verfügbar, wie u.a. AMG Performance Media für 2.320,50 Euro, das AMG Performance Fahrwerk für 1.142,40 Euro, Hinterachs-Sperrdifferenzial für 2.308,60 Euro, Einstiegsleisten weiß beleuchtet (LED-Technik) für 725,90 Euro , Sicherheitsgurte rot für 476 Euro, oder das zweifarbige Lederlenkrad designo für 481,95 Euro inkl.MwSt. Die Fahrzeugabholung im AMG Kundencenter Affalterbach ist optional hier übrigens auch verfügbar.

Das AMG Drivers Package (Code 250) ist serienmäßig für das Sondermodell, ebenso das AMG Performance Package (Leistungssteigerung, da 507 PS). Das AMG Carbon-Paket Exterieur des normalen C63 ist nicht bestellbar, ebenso die Innenausstattungen designo Leder einfarbig (classicrot, porzellan, sand) und zweifarbig (sand/schwarz, classicrot/schwarz). Die 18″ und 19″-Felgen (Code 790,788 und 797) der normalen AMG-Variante ist auch nicht erhältlich.

Bilder: Daimler AG