Auch für die B-Klasse B 200 Natural Gas Drive (W242) gibt es ab Juni 2013 in der Produktion einige Änderungen, vor allen aber zusätzliche Funktionen des neuen Modelljahres 2014.

Der B 200 NGT (Natural Gas Drive – Baureihe W242) erfährt ab der Produktion im Juni 2013 zahlreiche Änderungen, die teilweise natürlich auch mit dem neuen Modelljahr der B-Klasse (W246) zusammenhängen. Im Interieur gibt es nun das Farbdisplay des Kombiinstrumentes in Verbindung mit Sport-Paket (Code 952) bzw. Exklusiv-Paket (P34) und DISTRONIC PLUS (Code 239). Die Einstiegsleisten hinten sind in Verbindung mit dem Sport-Paket und Exklusiv-Paket nun ebenfalls nicht mehr vorhanden, wie auch das Chromzierelement am Griff des Handschuhfaches.

Im Kombiinstrument ist nun die Füllstandsanzeige neu, welches den Fahrer über den Tankinhalt zusätzlich – grafisch – informiert. COMAND Online ist nun in der Generation NTG 4.5 -3 vorhanden, das Drive-Kit Plus für das iPhone (B56) ermöglicht nun die Verbindung mit der Mercedes-Benz DriveStyle App und Audio 20 CD bzw. COMAND Online die Integration des Apple-Gerätes inkl. Navigation, Media, Siri, Spracherkennung, CarFinder und Zugriff auf soziale Netzwerke.

Der COLLISION PREVENTION ASSIST erkennt nun bereits ab 7 km/h, der Totwinkel- und Spurhalte-Asssistent ist nun als separate Sonderausstattung verfügbar – wie im W245 des Modelljahres 2014 auch – beide Systeme sind nun auch ohne Navigationssystem bestellbar. Die Reifendruckkontrolle (Code 475), optional, überwacht den Fülldruck in allen 4 Reifen, das Media-Interface (518) ist nun auch mit dem serienmäßigen Audi 20 CD verfügbar, wie auch mit Digitale Radio Code 537 und Harman Kardon Logic7.

Wie in anderen Baureihen entfällt der Aux-in-Anschluss mit Audio 20 CD und COMAND Online, TIREFIX ist nun auch für 18″-Räder, bis auf die AMG-Varianten, verfügbar. Bei 7G-DCT Getriebe gibt es dazu ebenso eine Schaltempfehlungsanzeige für den manuellen Modus, der aktuelle Gang wird dabei immer angezeigt.

Bild: Daimler AG


Werbung: