Auf Basis eines smart BRABUS cabrio (75 kW) entwarfen die Designer von smart und BoConcept ein Fahrzeug, das Designtrends aus beiden Produktwelten vereint.

smart BoConcept

Das Exterieur das Modells wirkt frisch und elegant. Gleichzeitig hat der von natürlichen Materialien wie Leder und Filz dominierte Innenraum einen warmen, wohnlichen Charakter.

Die typischen smart bodypanels sind in Kristallweiß matt gehalten. Matte Farben haben ihren Weg in die Autowelt gefunden – inspiriert durch Inneneinrichtungsdesign, wo matte Oberflächen für Exklusivität stehen. Die offene Struktur der Farbe bietet sowohl eine hochwertige Optik als auch eine anziehende Haptik.

smart BoConcept

Die für smart typische Kontrastfarbe ist beim smart fortwo BoConcept signature style ein Orientbraun matt metallic. Diese findet sich in der Tridionzelle und in den Spiegelkappen wider. Das Verdeck ist ebenfalls in Braun gehalten. Die Farbe ist eine klare Anlehnung an die Holzfarben der Möbelwelt und wirkt auch bei einem Auto sehr elegant. Einen besonderen Akzent setzen Streifen in smart Light Lemon, die sowohl die Spiegelkappen als auch die BRABUS Monoblock VII Leichtmetallfelgen in Orientbraun matt metallic zieren.

smart BoConcept

Der Innenraum trägt klar die Handschrift der dänischen Designer: Dominierend ist das Leder Tobacco Brown, das Sitze, Türinnen­verkleidung, Armaturen und das sportliche BRABUS 3‑Speichenlenkrad verkleidet. In Sitzrückenlehne, Türinnenverkleidung und dem oberen Teil des Kniepads ist ein grauer Filzstoff eingearbeitet. Wie im Exterieur setzt das smart Light Lemon auch im Inneren leuchtende Akzente – in den Stepp- und Doppelnähten auf den Sitzen, am Lenkrad und an der Einfassung der Armaturen. Der BoConcept Schriftzug auf den schwarzen Velours-Fußmatten und den Annähern an den Sitzen weist auf die Kooperation hin. Mit der Zierlinse des Schaltknopfs aus Eiche ist das erste Mal Echtholz in einem smart verarbeitet worden.

Anzeige:

smart BoConcept

Der smart fortwo BoConcept signature style wird ab März 2013 von BoConcept Stores in verschiedenen Metropolen der Welt als wendiger Markenbotschafter eingesetzt.

Quelle: Daimler AG

Anzeige: