Im E-Klasse 400 Hybrid ist ein 6-Zylinder M276 Benzinmotor mit Hybrid-Technologie mit 225kw bei 6.500 u/min verbaut. In Detroit zeigte Mercedes-Benz mehr Einblicke in den Motor mit Hybrid-Technologie.

Der 6-Zylinder Motor M276 leistet schon in zahlreichen Baureihen seinen Dienst, zumal der Motor der Nachfolger der M272-Generation ist. Der Motor ist ein 6-Zylinder motor in V-Anforderung, wobei die Zylinderbankwinkel gegenüber dem Vorgänger von 90 auf 60 Grad reduziert worden ist, sodass auch ohne Ausgleichswelle keine freien Massenmomente 1. Ordnung auftreten.

Anzeige:

Die Bohrung beträgt 92,9 mm, der Hub 86mm. Das Verdichungsverhältniss liegt bei 12:2:1. Das Motor hat eine Benzindirekteinspritzung mit Magerbetrieb, sowie eine Mehrfachzündung. Der Motor ist eng verwand mit der V8-Generation von Mercedes-Benz – beide Motorendetails hatten wir bereits hier detailiert erklärt.

Mit Hybrid-Technologie wird der Motor im W/S 212 – im E 400 HYBRID eingesetzt, der jedoch nur für den US-Markt gedacht ist. Auf dem europäischen Markt kommt das Fahrzeug weiterhin als OM651 Diesel-Motor und BlueTEC-Technologie. In den Staaten leistet die Benzin-Variante des 3.5 Liter V6 Hybrids 306 PS – sowie der Elektromotor 27 PS.

Bilder: MBpassion.de