Im E-Klasse 400 Hybrid ist ein 6-Zylinder M276 Benzinmotor mit Hybrid-Technologie mit 225kw bei 6.500 u/min verbaut. In Detroit zeigte Mercedes-Benz mehr Einblicke in den Motor mit Hybrid-Technologie.

Der 6-Zylinder Motor M276 leistet schon in zahlreichen Baureihen seinen Dienst, zumal der Motor der Nachfolger der M272-Generation ist. Der Motor ist ein 6-Zylinder motor in V-Anforderung, wobei die Zylinderbankwinkel gegenüber dem Vorgänger von 90 auf 60 Grad reduziert worden ist, sodass auch ohne Ausgleichswelle keine freien Massenmomente 1. Ordnung auftreten.

Die Bohrung beträgt 92,9 mm, der Hub 86mm. Das Verdichungsverhältniss liegt bei 12:2:1. Das Motor hat eine Benzindirekteinspritzung mit Magerbetrieb, sowie eine Mehrfachzündung. Der Motor ist eng verwand mit der V8-Generation von Mercedes-Benz – beide Motorendetails hatten wir bereits hier detailiert erklärt.

Mit Hybrid-Technologie wird der Motor im W/S 212 – im E 400 HYBRID eingesetzt, der jedoch nur für den US-Markt gedacht ist. Auf dem europäischen Markt kommt das Fahrzeug weiterhin als OM651 Diesel-Motor und BlueTEC-Technologie. In den Staaten leistet die Benzin-Variante des 3.5 Liter V6 Hybrids 306 PS – sowie der Elektromotor 27 PS.

Bilder: MBpassion.de