Zur Markteinführung des neuen CLS Shooting Brake startet Mercedes-Benz heute eine Werbekampagne auf allen relevanten Kommunikationskanälen.

Unter dem Motto „Zeit für eine neue Form. Der neue CLS Shooting Brake.“ präsentiert sich das Fahrzeug als Innovator eines eigenen Segments und führt die lange, exklusive Tradition der Shooting-Brake-Fahrzeuge zu einem neuen Höhepunkt. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen zwei TV-Spots und verschiedene Printanzeigen. Sie konzentrieren sich in erster Linie auf das außergewöhnliche Design des Fahrzeugs und die Begründung eines neuen Fahrzeugsegments.

„Der CLS Shooting Brake schafft sich seine eigene Fahrzeugklasse und revolutioniert mit seiner einzigartigen, formvollendeten Linienführung die Grundzüge des Automobildesigns. Die Kampagne inszeniert ihn daher als hochwertige Designskulptur wie ein enthülltes Meisterwerk in gleißendem Licht“, so Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars.

Die beiden TV-Spots richten sich an jeweils unterschiedliche Zielgruppen. Ein Spot unterstreicht die Rolle des Fahrzeugs als Segmentbegründer und wird auf allen wichtigen deutschen TV-Sendern zu sehen sein.

Der zweite Spot integriert den australischen Golfprofi und Mercedes-Benz Markenbotschafter Adam Scott. Im Rahmen des weltweiten Golf-Engagements von Mercedes-Benz wird dieser Spot auf Sky, Sport1 und Eurosport in Deutschland platziert. Die englischsprachige Version wird international in geeigneten Sportumfeldern und Golf-Formaten auf Eurosport und CNN geschaltet.

Für die Printanzeigen werden sowohl der CLS 63 AMG Shooting Brake als auch die Serienversion des CLS Shooting Brakes in verschiedenen Perspektiven dargestellt. Die Printmotive werden deutschlandweit in auflagenstarken Nachrichten- und Wirtschaftsmagazinen, der Motorfachpresse und Special-Interest-Medien bis Ende des Jahres zu sehen sein.

Ergänzt werden diese Maßnahmen durch einen Online-Auftritt unter www.mercedes-benz.com/cls-shootingbrake, der die Besonderheiten des Fahrzeuges filmisch inszeniert.

Verantwortlich für Konzept und Realisation der Kampagne war die Mercedes-Benz Kreativagentur JungvonMatt/Alster. Der Mercedes-Benz CLS Shooting Brake ist seit Anfang Oktober 2012 beim Händler erhältlich.

Quelle: Daimler AG