Beim Großen Preis vom Abu Dhabi sieht es für Michael Schumacher nicht gut aus, er verpasste erneut den Einzug in den dritten Abschnitt (Q3) der Qualifikation. Auf der Pole steht McLaren-Pilot Lewis Hamilton vor RedBull-Pilot Mark Webber und Teamkollege Sebastian Vettel.

Für Michael Schumacher und Nico Rosberg hat es zwar zum zweiten Teil des Qualifyings zum morgigen Großen Preis von Abu Dhabi gereicht, wobei Nico Rosberg bereits in Q1 auf weichen Reifen fuhr, – doch läuft es bei Mercedes-AMG durchaus nicht so, wie es sein soll. Beide Silberpfeil-Piloten fuhren in Abu Dhabi erneut im hinteren Teil des Feldes, eine Verbesserung trat nur für Nico Rosberg ein, der es in den dritten Teil der Qualifikation schaffte.

Michael Schumacher bleibt auf gleichen Niveau, wie auf bei den letzten Rennen, – und schaffte es zum siebten mal in dieser Saison nicht in Q3. Michael Schumacher äußerte sich danach, auch selbst einen Fehler gemacht zu haben – auch wenn das Team dessen Run nicht optimal vorbereitet hatte.

Auf der Pole für morgen steht McLaren-Pilot Lewis Hamilton, vor Mark Webber und Sebastian Vettel. Vettel selbst stellte sein Fahrzeug auf der Rennstrecke ab, der Grund dafür stand noch nicht fest – er wurde dafür am Abend noch disqualifiziert, weil er doch zu wenig Sprit an Bord hatte. Für Lewis Hamilton war es hingegen eine perfekte Leistung, der mit einer Zeit von 1:140.630 vor Webber (1:40.978) und Vettel (1:41.073) morgen ganz vorne steht.

Weitere Platzierungen:

4. P. Maldonado Williams 1:41.226
5. K. Räikkönen Lotus 1:41.260
6. J. Button McLaren 1:41.290
7. F. Alonso Ferrari 1:41.582
8. N. Rosberg Mercedes 1:41.603
9. F. Massa Ferrari 1:41.723
10. R. Grosjean Lotus 1:41.778
11. N. Hülkenberg Force India 1:42.019
12. S. Perez Sauber 1:42.084
13. P. di Resta Force India 1:42.218
14. M. Schumacher Mercedes 1:42.289
15. B. Senna Williams 1:42.330
16. K. Kobayashi Sauber 1:42.606
17. D. Ricciardo Toro Rosso 1:42.765
18. J. Vergne Toro Rosso 1:44.058
19. H. Kovalainen Caterham 1:44.956
20. C. Pic Marussia 1:45.089
21. W. Petrow Caterham 1:45.151
22. T. Glock Marussia 1:45.426
23. P. de la Rosa HRT 1:45.766
24. N. Karthikeyan HRT 1:46.382

Bilder: Daimler AG/Mercedes-AMG