Nun haben wir den Erlkönig des CLA in der Innenstadt von Stuttgart ablichten können, mit Blick auf das Interieur.

Mercedes-Benz wird den CLA, der auf der MFA-Plattform basiert und als 4-türiges Coupé auf den Markt kommt, auf der NAIAS 2013 in Detroit vorstellen. Produziert wird das Fahrzeug im neuen Werk im ungarischen Kecskemét.

Der CLA – Baureihe C117 – wird die Motorenpalette der A-Klasse übernehmen, auch ist aktuell ein CLA45 mit 354PS und 450 Nm als Erlkönig unterwegs.

Im groben wird die Diesel-Motorisierung von 109, 136 und 170 PS umfassen, auf der Benzinerseite drei Aggregate von 122 bis 211 PS. Angetrieben wird der CLA grundsätzlich per Frontantrieb, für den Kraftschluss sorgt entweder ein Sechsgangschaltgetriebe oder das 7-Gang-Dopplungskupplungsgetriebe 7G-DCT.

Bei den Maßen des Fahrzeuges wird man sich grob an die Studie “Concept Style Coupé” halten, dessen Länge bei 4,64 Meter und Breite bei 1,89 Meter lag, die Höhe liegt bei rund 1,40 Meter. Die Bestellfreigabe für das Fahrzeug erfolgt im Januar 2013 – beim Händler steht das Fahrzeug im April 2013. Das Fahrzeug wird sich im Interieur in einigen Bereichen von der A-Klasse unterscheiden, wenn auch nicht viel. Platz ist für 5 Personen, ob auch Einzelsitze hinten kommen, können wir aktuell nicht sagen. Weitere Impressionen des Fahrzeuges hatten wir bereits hier.

Bild: MBPassion / Johannes Weinert


Werbung: