Eigentlich war es auf den ersten Blick ein recht unspektakuläres Bild – ein E-Klasse Coupé, wenn auch die Facelift-Variante, welches bei Fotoshooting in Spanien entstand.

Ein zweiter Blick auf das Foto und das eigentliche Design des Fahrzeuges brachte es jedoch schnell auf den Punkt: das Design, die Spoiler und die 19″-Felgen zeigten auf, das es sich hier scheinbar um die AMG-Variante des E-Klasse Coupé in der Facelift-Version handelt. Das E63 AMG Coupé war bislang nicht im Angebot und wurde auch bisher von den Verantwortlichen von Mercedes-Benz verneint.

Aufgrund der Tatsache, das die Aufnahme beim Fotoshooting für Prospekte erstellt worden ist, scheint die AMG-Variante schon fast bestätigt. Der E63 AMG bekommt u.a. eine AMG-spezifische Frontschürze und einen Grill mit einer Doppellamelle, sowie die übliche 19″-Bereifung.

Anzeige:

Bei der Motorisierung wird es sich wohl um 557 PS/800Nm mit M157 DE55LA-Motor handeln, inwieweit hier jedoch ein performance-orientierter Allradantrieb zum Einsatz kommt, können wir nicht sagen. Vielen Dank an unseren Leser Achim für den Hinweis.