Rundes Jubiläum im Bremer Automobilbau: Heute lief das einmillionste Fahrzeug der aktuellen C-Klasse Familie durch die Endmontage. Zu dieser Baureihe gehören C-Klasse Limousine, T-Modell, Coupé sowie der GLK, die im Mercedes-Benz Werk Bremen flexibel auf einem Band produziert werden.

Das Jubiläumsfahrzeug ist ein C 350 CDI BlueEFFICIENCY T-Modell in polarweiß. Werkleiter Andreas Kellermann übergab die Schlüssel direkt in der Produktionshalle an einen Kunden aus Bayern.

„Unser einmillionstes Fahrzeug der aktuellen C-Klasse Familie steht für weit über eine Million hier am Standort gefertigte Pressteile, eine Million Rohbauten, lackierte Karosserien und erfolgreiche Endmontagen“, sagte Werkleiter Andreas Kellermann. „Das daraus erworbene Know-how ist sehr wertvoll für unsere Vorbereitungen auf die nächste Generation der C-Klasse.“

Quelle: Daimler AG


Werbung: