Kicherer Fahrzeugtechnik hat sich nun den neuen Mercedes-Benz SLS GT angenommen, und zaubert daraus ein 700PS-Fahrzeug mit einen maximalen Drehmoment von 840 Nm.

3.4 Sekunden sprintet der SLS GT von Kicherer auf 100 km/h – dabei ist die VMax-Aufhebung ebenso integriert, wie 700 PS und 840 Nm, die bereits ab 3.000 U/min anliegen. Die Motorperformance wird mittels Edelstahl-Klappensportauspuffanlage gekrönt, was den V8-Sound wohl perfektioniert.

Bei den Felgen verbaut Kicherer eigene Leichtbau-Schmiederäder vom Typ RS-1 in den Dimensionen 10Jx20 und 11.5Jx21 Zoll, Gewindesportfahrwerk mit Lift-up-Funktion lassen das Fahrzeug um 30 mm an oder absenkbar, optional ist sogar der Dämpfer-Härtegrad veränderbar.

Für das Interieur des Supersport GT hat KICHERER spezielle Kohlefaser-Accessoires angefertigt, welche die Türinnenseiten, die Mittelkonsole, die Türeinstiegsleisten, die Rückseiten der Sitze und den Ablagedeckel exklusiv veredeln.

Bilder: Kicherer