Beim Rennen zum Großen Preis von Südkorea in Yeongam siegte am Ende Sebastian Vettel von RedBull.

Mercedes-AMG-Pilot Nico Rosberg musste sein Fahrzeug abstellen, nachdem Kamui Kobayashi zwischen ihn und Jenson Button eingeklemmt wurde – aufgrund des Schadens mussten beide Fahrzeuge mit Mercedes-Motor abgestellt werden. Kobayashi erhielt daraufhin eine Durchfahrtstrafe – stellte sein Fahrzeug dann später aber auch ab.

“So macht das keinen Spaß. Ich habe die Bilder noch nicht gesehen, aber ich habe verdammt spät gebremst. Das hatte ich vorher geübt und war auf der letzten Rille. Dass mich da noch jemand von hinten trifft, hat mich schon überrascht. Es ist sicherlich weiterhin so, dass einige zu viele Risiken eingehen. Das müssen wir abstellen. Eines kann ich aber sagen: Grosjean ist heute vorsichtig gefahren. Der war vor mir und ich wusste gar nicht mehr, wo ich hin soll. Es sind halt ein paar Fahrer, die zu extrem und über dem Limit fahren.” – so Rosberg.

Gewonnen hat das Rennen am Ende Sebastian Vettel von Redbull, vor Teamkollege Mark Webber und und Felipe Alonso im Ferrari und Felipe Massa. Vettel ist nun aktuell WM-Führender. Michael Schumacher kam in Südkorea auf Platz 13.

„Es gibt Rennen, in denen einfach nichts zusammen passt, die man schnell abhaken muss. Dies war eines dieser Rennen. Wir haben es nicht geschafft, die Reifen über die Distanz zum Funktionieren zu bringen, daher diese Schwankungen im Rennen, und daher auch der Leistungsrückschritt. Also: abhaken, nach vorne schauen und hoffen, dass wir in den nächsten Saisonrennen wieder attackieren können.“ – so Schumacher nach den Rennen.

Die Platzierungen im Überblick:

1. S. Vettel Red Bull
2. M. Webber Red Bull 0:08.231
3. F. Alonso Ferrari 0:13.944
4. F. Massa Ferrari 0:20.168
5. K. Räikkönen Lotus 0:36.739
6. N. Hülkenberg Force India 0:45.301
7. R. Grosjean Lotus 0:54.812
8. J. Vergne Toro Rosso 1:09.589
9. D. Ricciardo Toro Rosso 1:11.787
10. L. Hamilton McLaren 1:19.692
11. P. di Resta Force India 1:20.062
12. S. Perez Sauber 1:24.448
13. M. Schumacher Mercedes 1:29.241
14. P. Maldonado Williams 1:34.922
15. B. Senna Williams 1:36.902
16. H. Kovalainen Caterham
17. W. Petrow Caterham
18. T. Glock Marussia
19. C. Pic Marussia
20. N. Karthikeyan HRT

Bilder: Daimler AG