Die nächste Generation der neuen S-Klasse, Typ W222, hat erst im Jahr 2013 Premiere – aktuell drehen die Erlkönige rund um Sindelfingen fleißig ihre Runden.

Die neue S-Klasse, W222, wird sich wieder an die klassischen Formen seiner Vorgängermodelle orientieren – und wird sich höchstwahrscheinlich erst zur IAA 2013 in Frankfurt der Öffentlichkeit zeigen.

Aktuell drehen die Erlkönige des neuen Oberklassenmodells die Testrunden rund um Stuttgart und Sindelfingen, wobei wir einige Erlkönigaufnahmen davon machen konnten.

Premiere feiert das neue optionale Fahrwerk “Magic Body Control” in der S-Klasse, welches mittels einen neuen Kamerasystems Fahrwerkunebenheiten vorab erkennt und das Fahrwerk darauf einstellt.

Ebenso ist davon auszugehen, das die neue S-Klasse den Staufolgeassistenten erhält, neben anderen Assistenten. Das Tagfahrlicht der S-Klasse wird, analog der Designsprache der neuen A-Klasse, nun in den Scheinwerfern platziert. Die Scheinwerfer selbst verfügen über neue Lichtfunktionen mit LED-Technik. Der Kühlergrill ist nun deutlich größer, als die Vorgängerversion.

Motorentechnisch wird als Einstiegsvariante der S250CDI mit (mindestens) 204 PS ebenso verfügbar sein, wie u.a. ein 4-Zylinder M274-Benzinmotor mit 252 PS.

Copyright der Bilder: MBpassion.de