Mercedes-Benz stellt auf den Pariser Salon 2012 auch den SLS AMG GT mit seiner Höchstleistung von 435 kW (591) vor. Sein maximaler Drehmoment liegt bei 650 Nm (bei 4750/min), V-Max 320 km/h.

Mit abgedunkelten Scheinwerfern und Heckleuchten sowie rot lackierten Bremssätteln zeigt sich der neue SLS AMG GT auch optisch eigenständig. Die flügelförmige Querfinne und der Sterntopf im Kühlergrill sind ebenso in Hochglanz gehalten wie die Außenspiegel und die Finnen auf Motorhaube und Kotflügel. Das AMG Logo rechts auf dem Heckdeckel trägt den Zusatz „GT.“

Ein Blick auf die technischen Spezifikationen unterstreicht, dass AMG das dynamische Profil des SLS AMG GT nochmals geschärft hat. Die Höchstleistung des AMG 6,3-Liter-V8-Frontmittelmotors beträgt 435 kW (591 PS) bei 6800/min, das maximale Drehmoment liegt bei 650 Newtonmeter bei 4750/min. Der SLS AMG GT beschleunigt von null auf 100 km/h in 3,7 Sekunden. Tempo 200 ist nach 11,2 Sekunden erreicht.

Die für den Fahrer erlebbare Reaktionszeit äußert sich durch härtere Schaltvor­gänge zudem noch emotionaler. Auch die automatische Zwischengasfunktion beim Rückschaltvorgang fällt beim SLS AMG GT markanter aus. Durch eine Anhebung des Motormoments im manuellen Modus erfolgt der Schaltvorgang nochmals schneller als bisher – verbunden mit einem leidenschaftlich akustischen Feedback für den Fahrer. In Summe unterstützt die Optimierung des Doppelkupplungsgetriebes perfekt die sportliche Ausprägung des SLS AMG GT.

Das 2009 präsentierte SLS AMG Coupé ist das erste von Mercedes-AMG eigenständig entwickelte Fahrzeug. Auf den aufsehenerregenden Flügeltürer folgten 2011 der offene SLS AMG Roadster sowie der Kundensport-Rennwagen SLS AMG GT3. Mit 26 Siegen und dem FIA GT3 Europameistertitel gilt der SLS AMG GT3 als erfolgreichster Neueinsteiger im Motorsportjahr 2011. Mit dem neuen als Coupé und Roadster erhältlichen SLS AMG GT wächst das Modellprogramm auf fünf Varianten. 2013 folgt der neue Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive als sechstes Modell: Mercedes-AMG wird den ersten rein elektrisch angetriebenen Supersportwagen in einer exklusiven Serie produzieren.

Die Markteinführung des SLS AMG GT startet im Oktober 2012. Die Preise für Deutschland im Überblick (inkl. 19 % MwSt.):

SLS AMG GT 204.680 Euro
SLS AMG GT Roadster 213.010 Euro
AMG designo Leder Exklusiv STYLE 5.771,50 Euro

Bilder: MBpassion.de