Dieses Wochenende ist es soweit – das Goodwood Revival 2012 steht an, – und auch Mercedes-Benz Classic ist mit zahlreichen Silberpfeilen aus dn Grand Prix der Jahre 1934 bis 1939 vertreten.

Die Ära der legendären “Silberpfeile” – in Goodwood präsentieren sich u.a. die Fahrzeuge von Mercedes-Benz Classic und zeigen mit den Fahrzeugen von Audi – dazumal Auto Union – erneut spektakuläre Fahrdemonstrationen, die an das große Alter der Grand-Prix-Rennen erinnern.

Das Festival selbst findet in West-Sussex statt und entführt seine Besucher in die historischen Rennsportveranstaltungen mit der Atmosphäre der 1930er – bis 1960er Jahren.

Das seit 1998 jährlich stattfindende Event gehört heute zu den bekanntesten Motor Race Meetings auf der Welt, als Mittelpunkt stehen die Rennläufe, wie die “Celebrity Races” mit prominenten Rennfahrern aus verschiedenen Sparten und Epochen des Motorsports – auf 4, aber auch auf 2 Rädern.

Mercedes-Benz Classic bringt dabei 4 originale Vorkriegs-Silberpfeile mit, die von den Piloten Roland Asch, Joachen Mass, sowie Bernd Schneider und Jackie und Paul Stewart gelenkt werden. Die Fahrzeuge gehen bei einem Demonstrationslauf an den Start, wo auch 4 Fahrzeuge von Audi Tradition teilnehmen werden.

Bilder: Daimler AG