Die B-Klasse kommt auch in einer elektrische Serienvariante, – einen ersten Ausblick darauf zeigt Mercedes-Benz in Paris mit den Konzeptfahrzeug B-Klasse “Electric Drive” mit 136 PS (100kW) und 310 Nm Drehmoment.

Das Mercedes-Benz die B-Klasse zuerst als elektrische Variante als Serienfahrzeug veröffentlicht, – und die Variante des Range-Extender zurückgestellt hat, ist durchaus kein Geheimniss mehr.

In Paris zeigt Mercedes-Benz das Konzeptfahrzeug “B-Klasse Electric Drive”, welches einen Ausblick auf die Serienversion – interne Typbezeichnung W242 – bietet.

Die B-Klasse bleibt unverändert im Raumangebot, da die Batterie im sogenannten Energy Space im Fahrzeugboden vor der Hinterachse Platz findet. Die Batterie selbst versorgt einen 100 kW (136 PS)-starken Elektromotor mit einen Drehmoment von 310 Nm. Die Reichweite selbst gibt Mercedes-Benz mit 200 Kilometern an, wobei das Fahrzeug mittels 230-Volt – oder aber mit Schnellladefunktion an einem 400-Volt-Starkstromanschluss aufgeladen werden kann.

Mit der B-Klasse verfügt Mercedes-Benz über ein extrem vielseitiges Automobil, das sich für den Einsatz unterschiedlichster Antriebsarten eignet – von Verbrennungsmotoren über rein batterieelektrische Antriebe bis hin zur Brennstoffzelle.

Kurz gesagt: Dank Energy Space ist die B-Klasse der Allrounder schlechthin und der Mercedes-Vorreiter für alternative Antriebe im Segment der kompakten Premium-Automobile.

Das besonders familienfreundliche Elektroauto mit dem Stern ist nahezu serienreif und die Markteinführung ist bereits für 2014 geplant.

Ebenfalls Weltpremiere auf der Messe in Paris haben die Serienversionen des Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive und des smart BRABUS electric drive. Mit diesen neuen Elektroautos in gleich drei verschiedenen Fahrzeugklassen liefern Mercedes-Benz, Mercedes-AMG und smart weitere Belege für die konsequente Umsetzung der Daimler Antriebsstrategie, deren Ziel das emissionsfreie Fahren ist. Neben optimierten Verbrennungsmotoren und bedarfsgerechter Hybridisierung stehen dabei Elektroantriebe mit Batterie und Brennstoffzelle im Fokus.

Bilder: Daimler AG


Werbung: