Speziell für die Wüste hat Brabus einen Sprinter mit einen 5.5 Liter V8 Motor und 4×4 Allradantrieb ausgestattet.

Für ein spezielles Krankenwagen-Fahrzeug für die Wüste hat der Veredler Brabus aus Bottrop nun einen Umbau am Sprinter gewagt. Das Fahrzeug wurde nicht nur mit Allradantrieb ausgestattet, sondern wurde mit einen V8 5.5 Liter-Motor ausgestattet. Der Motor hat eine Leistung von 388 PS (285kW) sowie einen maximalen Drehmoment von 530 Nm. Der Hubraum beläuft sich auf 5.461 ccm.

Weitere Details und Impressionen des Spezial-Auftrages im Hause Brabus hat der Veredler in einer Galerie festgehalten:

Bilder: Brabus